BFV-Arbeits-Verbandstag 2019

Beim BFV-Verbandstag 2017 stellte das BFV-Präsidium den Antrag, alle zwei Jahre einen Arbeits-Verbandstag einzuführen, um vor allem die Menge an Anträgen besser bewältigen zu können. Die Delegierten stimmten dem Antrag des Präsidiums mit großer Mehrheit zu. Der erste Arbeits-Verbandstag findet somit erstmals am 16. November 2019 statt.

Einberufung zum Arbeits-Verbandstag 2019

Gemäß §§ 19a, 13 Ziffer 2 der Satzung des BFV beruft das Präsidium den Arbeits-Verbandstag für Sonnabend, den 16. November 2019 um 9:30 Uhr in das Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Schöneberg ein. Der Veranstaltungsort befindet sich in der Hauptstraße 125 in 10827 Berlin.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Ehrungen
  4. Feststellung der anwesenden Stimmberechtigten
  5. Genehmigung der Verwaltungsanordnungen
  6. Anträge
  7. Jahresabrechnung 2018
  8. Haushaltsplan 2020
  9. Nachwahl eines Revisors
  10. Verschiedenes

Eine Mittagspause mit Imbiss ist vorgesehen.

Gemäß § 14 der Satzung des BFV können Anträge zum Arbeits-Verbandstag von den ordentlichen und außerordentlichen Mitgliedern, den Organen des BFV und den Revisoren eingebracht werden. Sie müssen spätestens sechs Wochen vor dem Arbeits-Verbandstag schriftlich eingereicht werden. Später eingehende Anträge können, soweit sie nicht Abänderungs- oder Gegenanträge zu einem vorliegenden Antrag sind, nur als Dringlichkeitsanträge behandelt werden. Sie bedürfen zu ihrer Zulassung der 2/3-Mehrheit der auf dem Arbeits-Verbandstag abgegebenen Stimmen.

Eine verbindliche Antragstellung auf elektronischem Weg ist nur über BFV-Mail an die Adresse verband@berliner-fussball.evpost.de möglich. In diesem Fall benötigen wir kein separates Anschreiben und keinen Vereinsstempel.

Alle anderen Anträge müssen in schriftlicher Form, mit einem Anschreiben des Vereins, das rechtsverbindlich unterschrieben ist, beim BFV eingehen. Diese Anschreiben werden durch den BFV zum Zwecke des Nachweises und der Dokumentation aufbewahrt. Bei schriftlichen Anträgen bitten wir Sie allerdings zur effektiven und schnellen Bearbeitung um eine zusätzliche Übersendung als Word-Datei an die E-Mail-Adresse verbandstag@berlinerfv.de.

Das Muster-Antragsformular und die entsprechenden Hinweise zur Verwendung des Antragsformulars sind unten aufgeführt.

Die vom Präsidium beantragten Änderungen von Satzung und Ordnungen werden gemäß § 13 der Satzung acht Wochen vor dem Arbeits-Verbandstag veröffentlicht.

Muster-Antragsformular herunterladen
Hinweise zur Verwendung des Antragsformulars herunterladen

gez. Bernd Schultz (Präsident)
gez. Jürgen Pufahl (Vizepräsident Recht)