In Zusammenarbeit mit dem internationalen Ur-Projekt aus Osnabrück konnten neun Schülerinnen die ersten Schritte ins Trainerwesen unternehmen.

Mit der Fortbildung „20.000plus Teil lll – Spielen – Erfahren - Erleben“ für Erzieher, war der BFV in der Schwanenkita in Köpenick zu Besuch.

Anlässlich der Saisoneröffnung konnte das Mädchenprojekt wieder zahlreiche Mädchen begeistern und die nächste Kooperation vereinbaren.

Auf Einladung des Seitenwechsel e.V. beteiligte sich das Mädchenfußballprojekt am traditionsreichen Sportfest in Friedrichshain-Kreuzberg.

Im Schuljahr 2018/19 möchte das Mädchenfußballprojekt weiter expandieren und sucht weiter nach Kooperationen.

Termine

Keine Einträge gefunden