Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)

Presse-Information

Berliner Fußball-Verband e. V. · Presse-Information 11/2021
Berlin, Freitag, 9. April 2021, 15:00 Uhr

BFV stellt Mitgliedsvereinen App zur Kontaktnachverfolgung bereit


Der Berliner Fußball-Verband stellt seinen Mitgliedsvereinen mit der BFV Service-App ab sofort ein kostenloses Tool zur digitalen Personenerfassung zur Verfügung. Die Anwendung soll die Kontaktnachverfolgung im Falle auftretender Corona-Infektionen erleichtern und dabei helfen, Ansteckungsketten zu durchbrechen.

Alle Personen, die eine Sportanlage betreten, können per Scan eines QR-Codes in der App registriert werden. Somit wird eine komfortable Alternative zur Anwesenheitsdokumentation durch das Ausfüllen von Papierlisten geboten. Im Gegensatz zu anderen Kontaktnachverfolgungs-Anwendungen, zu denen beispielsweise die „luca-App“ zählt, ist die BFV Service-App speziell auf den Teamsport zugeschnitten. Individuelle Anpassungsoptionen ermöglichen den Berliner Fußballklubs eine optimale Implementierung der Anwendung in der täglichen Vereinsarbeit. So können in der App beispielsweise unterschiedliche Mannschaftslisten importiert, Unterscheidungen zwischen Sportler:innen, Schiedsrichter:innen, Trainer:innen und Zuschauer:innen getroffen sowie weitere fußballspezifische Einstellungen vorgenommen werden.

„Mit der BFV Service-App können wir unseren Mitgliedsvereinen ein anwendungs- und praxisorientiertes Angebot machen, mit dem die Personenerfassung auf den Berliner Sportanlagen zukünftig deutlich einfacher und effektiver durchgeführt werden kann. Die Anwendung erfüllt alle Anforderungen zur ordnungsgemäßen Umsetzung der geltenden Infektionsschutzmaßnahmen, ist gleichzeitig einfach in ihrer Bedienung und kann von unseren Vereinen auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden“, sagt Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußball-Verbands.

Die in Berlin geltende Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erlaubt aktuell lediglich das Freilufttraining für Kinder bis zwölf Jahre in festen Gruppen von maximal zehn (pro Viertelfeld) bzw. 20 (pro Halbfeld) Personen. Wann die pandemische Lage weitere Öffnungsschritte für den Trainings- und Spielbetrieb zulässt, ist derzeit noch nicht abzusehen. Unabhängig von der weiteren Entwicklung lädt der BFV seine Vereine ab sofort dazu ein, die neue App auszuprobieren und für den alltäglichen Einsatz vorzubereiten.

Weitere Informationen zur App sowie detaillierte Anleitungen sind der BFV-Homepage zu entnehmen.

nach oben
Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)


Berliner Fußball-Verband e. V.
Registergericht: Amtsgericht
Charlottenburg
Registernummer: 846 Nz
Umsatzsteuer-ID: DE 136 621 394

Geschäftsführer
Kevin Langner

Verantwortung für den Inhalt
Kevin Langner
Kontakt
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Tel: 030 / 89 69 94-171
Fax: 030 / 89 69 94-101
Handy: 0176 / 341 664 58

presse@berlinerfv.de
www.berliner-fussball.de

Berliner Fußball-Verband e.V. | Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin
Tel.: 030 / 89 69 94-0 | Fax: 030 / 89 69 94-101

Pressemitteilung anzeigen Vom Presseverteiler abmelden