BFV-Hallenmeisterschaften der D- und C-Juniorinnen

Wer wird Berliner Hallenmeister bei den D- und C-Juniorinnen? Foto: Peter Herrmann.

Am Sonntag, den 17. Februar 2019, finden die Berliner Hallenmeisterschaften der D- und C-Juniorinnen in der Sporthalle Schöneberg statt.

Die Gewinner der BFV-Hallenmeisterschaften 2018/2019 stehen fast alle fest. Die letzten Endrunden werden am Sonntag, den 17. Februar, ausgespielt: Ab 9:00 Uhr ermitteln die D- und C-Juniorinnen in der Sporthalle Schöneberg (Sachsendamm 12, 10829 Berlin) ihre Hallenmeister.

Die Zuschauer/innen können sich auf spannende Spiele freuen. Einen neuen Hallenmeister wird es bei den D-Juniorinnen geben, denn Vorjahressieger Berolina Mitte ist in diesem Jahr nicht dabei. Bei den C-Juniorinnen könnte dem 1.FC Union hingegen die Titelverteidigung gelingen, denn die Unionerinnen haben sich auch für die diesjährige Endrunde qualifiziert. 

D-Juniorinnen
Uhrzeit: 9:00 bis 13:00 Uhr
Staffel A: SV Adler, FC Internationale, 1. FC Lübars, BSC Rehberge
Staffel B: FC Hertha 03 Zehlendorf, 1. FC Union, Borussia Pankow, FFC Berlin 2004
Eintritt: frei
Spielplan

C-Juniorinnen
Uhrzeit: 14:00 bis 18:00 Uhr
Staffel A: 1. FC Union, FC Internationale, SV Buchholz, Türkiyemspor
Staffel B: SV Adler, FC Hertha 03 Zehlendorf, SV Chemie Adlershof, SV Schmöckwitz-Eichwalde
Eintritt: frei
Spielplan

Aktuellste News