Im Viertelfinale der Deutschen Futsal-Meisterschaft mussten sich die Berliner gegen den TSV Weilimdorf geschlagen geben.

Die Berliner Mannschaft Achtzehnvierundneunzig trifft am Samstagabend im Viertelfinale der Deutschen Futsal-Meisterschaft auf den TSV Weilimdorf.

Achtzehnvierundneunzig setzte sich in der Vorrunde nach einem Futsal-Krimi gegen die TSG Mainz-Bretzenheim durch.

Achtzehnvierundneunzig trifft in der Vorrunde auf die TSG Mainz-Bretzenheim. Gespielt wird am 24. März in der Sporthalle Charlottenburg.

Berlin City Futsal holt sich nach der Berliner Meisterschaft auch den Pokalsieg.