Soziales

Der Berliner Fußball-Verband hat zahlreiche soziale Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die unter dem großen Begriff „Soziales“ zusammengeführt werden. Hinzu kommen Kooperationen, die der BFV mit Vereinen und Unternehmen eingegangen ist, um das Leben in und um den Fußball in Berlin sozial gerechter zu gestalten. Zu nennen sind hier beispielsweise die Themen Integration und Inklusion. Zudem würdigen der DFB und der BFV regelmäßig Fairplay und ehrenamtliches Engagement. Auch der Bereich Prävention (z.B. Kinder- und Jugendschutz) nimmt beim Berliner Fußball-Verband eine große Rolle ein.

In Vertretung für BFV-Vizepräsident Gerd Liesegang zeichnete Bodo Brandt-Chollé am Dienstag, 15. März 2016 den Spieler Manuel Gieseler der...

Im Februar war die Hämophilie-Sportgruppe des Berliner Fußball-Verbandes zu Gast beim Seeburger SV.

 

Das Thema „Inklusion“ stand in der ersten Märzwoche in der Sportschule Hennef besonders im Fokus. Die Inklusionsbeauftragten der DFB-Landesverbände...

In feierlichem Rahmen wurden am Mittwoch, den 27. Januar 2016 in den Räumlichkeiten der BSR 14 Berliner Vereine für ihr herausragendes sportliches und...

Am Samstag, den 20. Februar 2016 ehrte der Berliner Fußball-Verband zahlreiche Ehrenamtliche aufgrund ihrer besonderen Verdienste für den Berliner...

Termine

Keine Einträge gefunden