Soziales

Der Berliner Fußball-Verband hat zahlreiche soziale Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die unter dem großen Begriff „Soziales“ zusammengeführt werden. Hinzu kommen Kooperationen, die der BFV mit Vereinen und Unternehmen eingegangen ist, um das Leben in und um den Fußball in Berlin sozial gerechter zu gestalten. Zu nennen sind hier beispielsweise die Themen Integration und Inklusion. Zudem würdigen der DFB und der BFV regelmäßig Fairplay und ehrenamtliches Engagement. Auch der Bereich Prävention (z.B. Kinder- und Jugendschutz) nimmt beim Berliner Fußball-Verband eine große Rolle ein.

Die Ausschreibungen für die Sepp-Herberger-Urkunden laufen. Interessierte Fußballvereine können sich digital vorstellen.

Die DFB-Stiftung Egidius Braun lädt 80 Vereinsgruppen von Juli bis September 2018 zu „Fußball-Ferien-Freizeiten“ ein.

Durch ein Spezialtraining sollen Kinder lernen, sich selbst vor Gewalt und sexuellen Übergriffen bestmöglich zu schützen.

Das europäische Netzwerk SPIN lädt am 27. September 2017 zu einem Austausch zwischen Sportvereinen und Geflüchteten ein.

Eine ehrenwerte Aktion, egal ob auf oder neben dem Platz, einreichen und fair in die neue Saison starten! Es lohnt sich!

Termine

Soziales | 07.12.2017 | 18:00 Uhr

Jahresabschlussbesprechung Ausschuss Fairplay & Ehrenamt

Soziales | 11.12.2017 | 18:00 Uhr
Vergabe BFV-Gütesiegel

Terminbeschreibung

Vergabe des Gütesiegels der Saison 2016/2017 bei unserem Partner BSR