Soziales

Der Berliner Fußball-Verband hat zahlreiche soziale Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die unter dem großen Begriff „Soziales“ zusammengeführt werden. Hinzu kommen Kooperationen, die der BFV mit Vereinen und Unternehmen eingegangen ist, um das Leben in und um den Fußball in Berlin sozial gerechter zu gestalten. Zu nennen sind hier beispielsweise die Themen Integration und Inklusion. Zudem würdigen der DFB und der BFV regelmäßig Fairplay und ehrenamtliches Engagement. Auch der Bereich Prävention (z.B. Kinder- und Jugendschutz) nimmt beim Berliner Fußball-Verband eine große Rolle ein.

Am 22. August 2019 findet im Haus des Sports ein Info-Abend statt, in dem u.a. über den Kinderzuschlag für Vereinssport informiert wird.

Walldorf wurde für fünf Tage zum Mekka des Amputierten-Fußballs.

Interessierte Vereinsvertreter/innen können sich für eine BFV-Kurzschulung am 10. August 2019 anmelden.

Die SG Viktoria 89 Berlin/PSV Köln unterliegt deutlich in ihren drei Spielen.

Der BFV sucht aktuell nach Freiwilligen, die am 9. August 2019 bei einem Video-Dreh zum Thema Fairplay mitwirken wollen.

Termine

Soziales | 17.10.2019 | 18:00 Uhr
Sitzung Ausschuss Fairplay & Ehrenamt

Terminbeschreibung

Sitzung des Ausschusses Fairplay & Ehrenamt, Haus des Fußballs, Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin.