Aktionsmonat Herzgesundheit im September 2021

Beim Auftreten eines Herzstillstands ist die sofortige Einleitung von Erste-Hilfe-Maßnahmen erforderlich, denn sie kann lebensrettend sein. Foto: Adobe Stock/Dragan Ristovski.

Der BFV veranstaltet in Kooperation mit der AOK Nordost einen Aktionsmonat zum Thema Herzgesundheit mit fußballspezifischen Erste-Hilfe-Schulungen.

Der Zusammenbruch des dänischen Nationalspielers Christian Eriksen bei der zurückliegenden Europameisterschaft hat die Fußballwelt erschüttert und gleichzeitig für ein wichtiges Thema sensibilisiert: die Herzgesundheit. Nicht nur im Profibereich, sondern auch bei Amateurfußballer:innen jeden Alters besteht die Möglichkeit eines plötzlichen Herzstillstandes.

In Deutschland erkranken jährlich mehr als eine Million Menschen an Herzschwäche, der sogenannten Herzinsuffizienz. Das Problem: Eine Herzschwäche entwickelt sich oft schleichend und wird nicht immer gleich erkannt. Wer schnell erschöpft und außer Atem ist, sollte daher sobald wie möglich zum Hausarzt gehen. Speziell für Versicherte mit einer Herzinsuffizienz hat die AOK Nordost, Premium-Partner des Berliner Fußball-Verbands, das mehrstufiges Gesundheitsprogramm AOK-Curaplan Herz Plus entwickelt.

Das richtige Verhalten im Notfall ist zudem zentraler Bestandteil des Aktionsmonats zum Thema Herzgesundheit, den der BFV in Kooperation mit der AOK Nordost im September 2021 durchführt. Im Rahmen der Aktion werden vier fußballspezifische Erste-Hilfe-Schulungen mit dem Schwerpunkt Herzrhythmus angeboten. Diese finden an verschieden Tagen bei den Vereinen FSV Berolina Stralau, Stern Marienfelde und SC Siemensstadt sowie im Landesleistungszentrum „Richard Genthe“ des BFV statt. Ergänzt werden die Qualifizierungsangebote für Vereinsvertreter:innen durch begleitende Kommunikationsmaßnahmen auf den BFV-Kanälen, die zur Sensibilisierung für das Thema beitragen sollen.

Fußballspezifische Erste-Hilfe mit Schwerpunkt Herzrhythmus
Mittwoch, 8. September 2021, 18:00 bis 21:00 Uhr

beim FSV Berolina Stralau (Persiusstr. 7b, 10245 Berlin)
Zur Anmeldung

Dienstag, 21. September 2021, 18:00 bis 21:00 Uhr
bei Stern Marienfelde (An der Dorfkirche 9, 12277 Berlin)
Zur Anmeldung

Montag, 27. September 2021, 18:00 bis 21:00 Uhr
beim SC Siemensstadt (Buolstraße 14, 13629 Berlin)
Zur Anmeldung

Samstag, 2. Oktober 2021, 9:00 bis 12:00 Uhr
Landesleistungszentrum „Richard Genthe“ (Am kleinen Wannsee 14, 14109 Berlin)
Zur Anmeldung