Qualifizierungspartner des Berliner Fußball-Verbandes

Die AOK Nordost und der Berliner Fußball-Verband verbindet eine lange, erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft. Wie eng die Zusammenarbeit beider Partner ist, das zeigen tolle Projekte wie der „AOK-Fußballtag für Vielfalt und Toleranz“ und „Lebensretter auf dem Fußballplatz“ aus den vergangenen Jahren. Dies soll auch in Zukunft fortgesetzt werden. Daher freut sich der BFV sehr, dass die AOK Nordost nun seit dieser Saison als „Offizieller Qualifizierungspartner“ einen weiteren wichtigen Bereich im Berliner Fußball unterstützt.

Der Berliner Fußball-Verband bietet in sämtlichen Themenbereichen rund um den Fußball ein umfangreiches und vielfältiges Angebot, um anstehende Aufgaben bestmöglich zu meistern – sowohl vor Ort in der Sportschule am Kleinen Wannsee als auch im digitalen Bereich. Darüber hinaus machen es zeitgemäße und flexible Aus-und Weiterbildungsmodelle für jeden möglich, interessante und lehrreiche Seminare zu besuchen. Die Expertise der AOK Nordost insbesondere bei sportmedizinischen Themen oder in puncto gesunde Ernährung wird die Qualität der Qualifizierungsmaßnahmen weiter erhöhen.

Weitere Informationen und Videos zur AOK Nordost gibt es hier:

Youtube Kanal AOK Nordost

Bonus App

Gesundheitskonto



i

Veranstaltungskalender: Alle Lehrgänge und Termine

Das Qualifizierungsangebot des BFV können Sie hier einsehen:

 

Veranstaltungskalender

 

Datenschutzerklärung zum Veranstaltungskalender

Aus- und Weiterbildungsbroschüre 2021

Die neuen Veranstaltungstermine beginnen am 4. August und sind ab sofort über den Veranstaltungskalender buchbar.

Der BFV-Partner informiert in der Veranstaltung am 25. August über verschiedene Themen des Rechts- und Versicherungsschutzes im Sport.

Anlässlich der neuen Regeländerungen bieten die BFV-Schiedsrichter:innen digitale Schulungen für Trainer:innen an.

Seit November 2020 hat der BFV über 60 digitale Kurzschulungen durchgeführt. Die Qualifizierungsreihe wird im Jahr 2021 dauerhaft fortgesetzt.

Interessierte Schüler:innen ab 15 Jahren können sich für die kostenfreie Ausbildung im Blended-Learning-Format anmelden.

Termine

Keine Einträge gefunden