DFB-Länderspiele

Die Nationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bunds bestreiten regelmäßig Länderspiele in Berlin. Zuletzt bestritt die A-Nationalmannschaft im März 2016 im Berliner Olympiastadion ein Freundschaftsspiel gegen England.

Der Berliner Fußball-Verband ist an der Umsetzung von DFB-Länderspielen in Berlin maßgeblich beteiligt. So unterstützen jedes Mal zahlreiche Helferinnen und Helfer, die über den BFV organisiert werden, den Auf- und Abbau des Veranstaltungsortes und übernehmen vielfältige Tätigkeiten am Spieltag.

2017

Im Jahr 2013 trafen die U16-Auswahlmannschaften von Frankreich und Deutschland zuletzt beim Schülerländerspiel aufeinander. Damals trennten sich die Teams mit einem leistungsgerechten 2:2 Unentschieden.

Das alle zwei Jahre stattfindende Schülerländerspiel kommt nun, nachdem es 2015 als Kick-Off für die U19-EM in Stuttgart ausgerichtet wurde, wieder nach Berlin. Am 30. Mai 2017 um 11.00 Uhr rollt der Ball im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark zwischen Deutschland und Frankreich. Tickets können ab sofort beim Berliner Fußball-Verband bestellt werden.

Bestellformular.