Klassenturniere

In der Winterpause des Spielbetriebs werden in jedem Jahr einige traditionsreiche Hallenturniere veranstaltet. Der Regio-Cup wird von den Arbeitsgemeinschaften der Regional- und Oberligavereine im Berliner Fußball-Verband organisiert. Die Hallenturniere der Berlin- und der Landesliga werden von den Arbeitsgemeinschaften der jeweiligen Spielklassen veranstaltet.

Regio-Cup

Stern 1900 setzte sich im Finale des 40. Regio-Cups gegen den Oberligisten Lichtenberg 47 mit 5:4 nach Entscheidungsschießen durch. Damit gewannen die Sterner als erster Berlin-Ligist der 40-jährigen Geschichte des Regio-Cups die begehrte Trophäe.


Berlin-Liga-Hallenturnier

Im Finale des Berlin-Liga-Hallenturniers 2018 setzte sich Blau-Weiß 90 nach Neunmeterschießen gegen den Berliner SC durch. In einem packenden Finale stand es nach regulärer Spielzeit 5:5.

Den dritten Platz sicherte sich SD Croatia. Der SV Empor erreichte den vierten Platz. 


Landesliga-Hallenturnier

Die Sportfreunde Johannisthal haben die diesjährige Auflage des Hallenturniers der Landesligisten gewonnen. Im Finale setzten sich die Johannisthaler mit 7:2 gegen den 1. FC Wilmersdorf durch. Das Spiel um Platz drei gewann Berlin Hilalspor gegen den Frohnauer SC mit 3:2 nach Entscheidungsschießen.