DFB-Junioren-Pokalfinale

Das Endspiel der A-Junioren im DFB-Pokal wurde von 2011 bis 2018 im Stadion am Wurfplatz, dem Amateurstadion von Hertha BSC ausgetragen. 2019 findet das DFB-Junioren-Pokalfinale erstmals seit zehn Jahren wieder in Potsdam im Karl-Liebknecht Stadion, der Heimspielstätte des SV Babelsberg 03, statt. Der DFB-Junioren-Pokal ist der höchste Pokalwettbewerb für A-Junioren in Deutschland. Am Wettbewerb nehmen die A-Junioren-Pokalsieger der 21 Landesverbände des DFB teil.

DFB-Junioren-Pokalfinale 2018/2019: Jetzt Tickets sichern

Am 24. Mai 2019 steigt in Potsdam das Finale zwischen RB Leipzig und dem VfB Stuttgart. Der Kartenverkauf ist gestartet.

Das Endspiel um den DFB-Pokal der U 19-Mannschaften steigt in diesem Jahr am Freitagabend, den 24. Mai um 20:15 Uhr in Potsdam. Austragungsort wird das Karl-Liebknecht-Stadion (Karl-Liebknecht-Straße 90, 14482 Potsdam) sein, in dem sonst der SV Babelsberg und Turbine Potsdam ihre Heimspiele austragen. Mit seinem Fassungsvermögen von über 10.000 Zuschauern wird das Stadion einen würdigen Rahmen für ein hochkarätiges Endspiel bilden.

RB Leipzig vs. VfB Stuttgart – Jetzt Tickets sichern
Die Finalpaarung bilden die U 19-Teams von RasenballSport Leipzig und des VfB Stuttgart. Die Leipziger, die in der Nord/Nordost-Staffel der Bundesliga aktuell den vierten Rang belegen, haben sich den Finaleinzug über ein dramatisches Elfmeterschießen gegen Borussia Dortmund gesichert. Der Nachwuchs des VfB Stuttgart, der in der Staffel Süd/Südwest momentan Platz eins belegt, konnte vor 2.000 Zuschauern im Lokalduell gegen den SC Freiburg mit einem deutlichen 4:0-Erfolg das Finalticket lösen. Weitere Informationen
Tickets können online ab 5 Euro über den DFB geordert werden.