Gelingt Viktoria Berlin der große Coup?

Die Mannschaft von Viktoria Berlin möchte die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner Arminia Bielelfeld gewinnen. Foto: Viktoria Berlin.

Am Samstag, den 10. August trifft Viktoria Berlin in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark auf Arminia Bielefeld.

Der FC Viktoria 1889 Berlin sicherte sich in der letzten Saison den Titel im AOK-Landespokal der 1. Herren. Somit qualifizierten sich die Himmelblauen für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2019/2020: Der Berliner Regionalligist wird sich nun am Samstag, den 10. August 2019, um 15:30 Uhr im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (Cantianstr. 24, 10437 Berlin) mit dem Zweitligisten DSC Arminia Bielefeld messen.

Mit geballten Kräften in die nächste Runde

In wenigen Tagen steht also das große Spiel für Viktoria im DFB-Pokal an. Der Verein aus Lichterfelde hofft auf die Unterstützung von den Rängen: „Mit den Fans im Rücken ist die Sensation zu schaffen und ich hoffe, dass möglichst viele Berliner Fußballfans live am 10. August dabei sind", so Viktoria-Trainer Benedetto Muzzicato im Vorfeld der Partie.

Die Himmelblauen bereits mit guten Erfahrungen im DFB-Pokal

Ein gutes Omen könnte auch der letzte Auftritt der Himmelblauen im DFB-Pokal sein. Bereits im Jahr 2014 stand Viktoria Berlin kurz vor der dem Einzug in die 2. Hauptrunde. Die knappe 0:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt blieb sicherlich positiv in Erinnerung.

In der Regionalliga Nordost startete Viktoria mit vier Punkten aus drei Spielen hinter den eigenen Erwartungen in die neue Saison. Vor allem auf die unglückliche Niederlage vom letzten Wochenende gegen Lokomotive Leipzig (0:2) soll nun im DFB-Pokal eine Trotzreaktion gezeigt werden. „Wir fühlen uns bereit. Das gesamte Team freut sich auf die Herausforderung Arminia Bielefeld“, so Muzzicato.

Der Gegner, Arminia Bielefeld, spielt seit der Saison 2015/2016 wieder in der 2. Bundesliga. Zum letzten Mal bekamen die Anhänger der Arminen vor rund zehn Jahren Erstliga-Fußball geboten. Im Zeitraum von 2004 bis 2009 war der Verein aus Ostwestfalen sogar durchgängig in der 1. Bundesliga vertreten. Zum Auftakt in die neue Saison der 2. Bundesliga kam die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus jedoch nicht über zwei Unentschieden hinaus.

Tickets erwerben

Tickets für die Partie zwischen dem FC Viktoria 1889 Berlin und Arminia Bielefeld gibt es ab 14 Euro im Vorverkauf online oder in der Geschäftsstelle (Krahmerstraße 15, 12207 Berlin, nur Barzahlung) des FC Viktoria 1889 Berlin.    

Aktuellste News