Soziales

Der Berliner Fußball-Verband hat zahlreiche soziale Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die unter dem großen Begriff „Soziales“ zusammengeführt werden. Hinzu kommen Kooperationen, die der BFV mit Vereinen und Unternehmen eingegangen ist, um das Leben in und um den Fußball in Berlin sozial gerechter zu gestalten. Zu nennen sind hier beispielsweise die Themen Integration und Inklusion. Zudem würdigen der DFB und der BFV regelmäßig Fairplay und ehrenamtliches Engagement. Auch der Bereich Prävention (z.B. Kinder- und Jugendschutz) nimmt beim Berliner Fußball-Verband eine große Rolle ein.

In Vertretung für BFV-Vizepräsident Gerd Liesegang zeichnete Bodo Brandt-Chollé am Sonntag, 12. Juni 2016 den Spieler Tim Mittenmüller vom Grünauer BC...

Mit einem neuen Video wirbt der Deutsche Fußball-Bund für ehrenamtliches Engagement in Vereinen. Das von Weltmeister-Kommentator Tom Bartels...

In den letzten Wochen wurden Sachspenden wie Fußbälle, Trikots und Erste-Hilfe Pakete an Vereine und Projekte weitergegeben, die mit geflüchteten...

Pünktlich um 10.00 Uhr begrüßte Projektkoordinator Fabian Rohde am Donnerstagmorgen die zwölf Teams, die im Rahmen des Sepp-Herberger-Tages ein...

Am Tag der Endspiele um den Berliner Pilsner-Pokal veranstaltete der BFV-Jugendausschuss das nächste inklusive Fußballturnier für Kinder und...

Termine

Keine Einträge gefunden