Soziales

Der Berliner Fußball-Verband hat zahlreiche soziale Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die unter dem großen Begriff „Soziales“ zusammengeführt werden. Hinzu kommen Kooperationen, die der BFV mit Vereinen und Unternehmen eingegangen ist, um das Leben in und um den Fußball in Berlin sozial gerechter zu gestalten. Zu nennen sind hier beispielsweise die Themen Integration und Inklusion. Zudem würdigen der DFB und der BFV regelmäßig Fairplay und ehrenamtliches Engagement. Auch der Bereich Prävention (z.B. Kinder- und Jugendschutz) nimmt beim Berliner Fußball-Verband eine große Rolle ein.

Am 28.04.2015 hatten die Fußballer der Jahrgänge U13-U17 der SG Stern Kaulsdorf die Möglichkeit, ihren geliebten Sport einmal aus einer völlig...

Im Rahmen des Finales der UEFA Women’s Champions League wurde am Himmelfahrtstag ein inklusives Fußballturnier für Menschen mit und ohne Handicap...

Wheel-Soccer ist ein Rollstuhlsport, bei dem zwei Teams gegeneinander spielen. Das Spielgerät ist ein Pezzi-Ball, der mit den Händen oder dem...

Die Blindenfußballer von Viktoria 1889 Berlin sind erfolgreich in die Saison 2015 gestartet. Auf dem Programm stand nicht nur ein Trainingslager in...

Am Dienstag, den 28. April, macht das Team der „Neuen Sporterfahrung“ Station bei der SG Stern Kaulsdorf. Auf der Sportanlage Lassaner Straße in...

Termine

Soziales | 17.10.2019 | 18:00 Uhr
Sitzung Ausschuss Fairplay & Ehrenamt

Terminbeschreibung

Sitzung des Ausschusses Fairplay & Ehrenamt, Haus des Fußballs, Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin.