Soziales

Der Berliner Fußball-Verband hat zahlreiche soziale Projekte und Kampagnen ins Leben gerufen, die unter dem großen Begriff „Soziales“ zusammengeführt werden. Hinzu kommen Kooperationen, die der BFV mit Vereinen und Unternehmen eingegangen ist, um das Leben in und um den Fußball in Berlin sozial gerechter zu gestalten. Zu nennen sind hier beispielsweise die Themen Integration und Inklusion. Zudem würdigen der DFB und der BFV regelmäßig Fairplay und ehrenamtliches Engagement. Auch der Bereich Prävention (z.B. Kinder- und Jugendschutz) nimmt beim Berliner Fußball-Verband eine große Rolle ein.

Wie jedes Jahr setzt der DFB mit seiner Initiative ein machtvolles Zeichen gegen Rassismus und jegliche Form der Diskriminierung.

Losfee Jana Heyde zieht aus den Gewinnspielkarten des vergangenen Jahres.

Für das Projekt „Junger Fußball in Berlin“ werden engagierte Fairplay-Trainer/innen gesucht. Von Februar bis März läuft die kostenfreie Ausbildung.

Der DFB unterstützt über seine Egidius-Braun-Stiftung finanziell Fußballvereine, die sich für Flüchtlinge engagieren. Die Aktion wird nun 2017...

Das kostenfreie Sondertraining zur Stärkung des Selbstbewusstseins junger Fußballer/innen geht in die nächste Runde. Vereine können sich jetzt für...

Termine

Soziales | 17.10.2019 | 18:00 Uhr
Sitzung Ausschuss Fairplay & Ehrenamt

Terminbeschreibung

Sitzung des Ausschusses Fairplay & Ehrenamt, Haus des Fußballs, Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin.