Sponsoring im Amateurfußball: BFV bietet Workshop an

Der Online-Workshop wurde in Zusammenarbeit mit Sportmanager und Sponsoring-Experte René Beck konzipiert. Foto: Adobe Stock.

Das neue, digitale Qualifizierungsangebot für Vereinsvertreter:innen findet am 7. September 2021 erstmalig statt.

Welche Ziele verfolgen Unternehmen mit Sponsoring? Welche Vermarktungsstrategien bringen Fußballvereine zum Erfolg? Und wie sehen Beispiele für eine erfolgreiche Sponsorenintegration im Vereinsumfeld aus? Fragen wie diese werden in einem neuen Online-Workshop bearbeitet, den der Berliner Fußball-Verband erstmalig am Dienstag, den 7. September 20211, von 17:30 bis 20:30 Uhr ausrichtet.

Die Qualifizierungsmaßnahme für Vertreter:innen der Berliner Fußballvereine wurde in Zusammenarbeit mit Sponsoring-Experte René Beck, der auch durch die Veranstaltung führen wird, konzipiert. Der studierte Sportmanager besitzt umfassende Expertise im Bereich Marketing und blickt auf langjährige internationale Berufserfahrung im Bereich Sportkommunikation und –sponsoring zurück. Darüber hinaus engagiert sich der 38-Jährige seit vielen Jahren in verschiedenen Mitgliedsorganisationen des DOSB im Bereich der Qualifizierung von Vereinsmanager:innen sowie als Mentor für Spitzensportler:innen bei der Stiftung Deutsche Sporthilfe.

Interessierte Vereinsvertreter:innen können sich bis zum 3. September 2021 unter folgendem Link für den Online-Workshop anmelden: Sponsoring im Amateurfußball

Für alle weiteren Fragen steht BFV-Mitarbeiter Florian Schäfer (florian.schaefer@berlinerfv.de; Tel.: 030 89 69 94-177) zur Verfügung.