Schulung für Futsal-Regelkunde beim BFV

Die Regel-Schulung findet am 27. November 2017 statt. Foto: BFV.

Der Berliner Fußball-Verband bietet am 27. November 2017 eine Regelkunde-Schulung für Trainer/-innen und Betreuer/-innen und Interessierte an.

In der Schulung werden die angepassten Futsal-Regeln vermittelt, sodass ein eigenständiges Leiten bspw. bei einem Hallenturnier, die Einführung einer Mannschaft in das Regelwerk sowie die Vorbereitung auf die Hallenrunde sicher erfolgen kann. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen nach der Schulung als Ersatzschiedsrichter/-in bei Spielen von Jugendmannschaften ohne vom BFV angesetzte Schiedsrichter fungieren können. 
Als Nachweis für die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung wird im Anschluss ein Regelkundeausweis für angepasste Futsal-Regeln ausgestellt. Für den Erhalt des Regelkunde-Ausweises muss keine Prüfung abgelegt werden. Zusätzlich wird die Schulung mit 4 LE für die C-Lizenz anerkannt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am 27. November 2017 im Haus des Fußballs (Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin) von 18:00 bis 21:00 Uhr statt.

Anmeldungen können über den Veranstaltungskalender oder per Mail an qualifizierung@berlinerfv.de erfolgen.