Jetzt anmelden: C-Lizenz-Lehrgang für Frauen

Die Teilnehmerinnen beim Pilotlehrgang im Jahr 2015. Foto: BFV.

Nach 2015 findet im Rahmen der Qualifizierungsoffensive wieder ein Lehrgang zum Erwerb der C-Lizenz nur für Frauen statt.

Die Teilnehmerinnen werden in Form eines Blended Learning-Kurses, also einer Mischung aus Online- und Präsenzphasen, alle drei erforderlichen Lehrgangsbestandteile (Grundlehrgang, Kinder- und Jugendprofil) innerhalb eines Monats absolvieren und mit den erforderlichen Prüfungen abschließen.

Sonderlehrgang zu vergünstigten Konditionen

Die Lehrgangsorganisation obliegt Martin Meyer, Projektleiter von Alle kicken mit, der seit Monaten gemeinsam mit dem Bezirksamt und dem Arbeitskreis zur Förderung von Frauen- und Mädchensport in Friedrichshain-Kreuzberg nach einem geeigneten Termin gesucht hat: Wir freuen uns auf einen Lehrgang speziell für Frauen, die sich im Fußball engagieren wollen oder es bereits seit einiger Zeit tun. Besonders schön ist, dass mich mehrere Referentinnen bei diesem Lehrgang unterstützen werden, sodass zu gleichen Teilen weibliche Ansprechpersonen die Ausbildung übernehmen und einen vertrauensvollen Austausch fördern können. Das ist uns ein wichtiges Anliegen."
Zusätzlich fördert der Berliner Fußball-Verband die Teilnahme durch eine vergünstigte Teilnahmegebühr in Höhe von 100 Euro pro Teilnehmerin. Damit soll die Einstiegshürde so gering wie möglich gehalten werden. Insbesondere das junge Ehrenamt soll durch Lehrgänge wie diese gefördert werden, sodass eine zusätzliche individuelle Förderung auf Antrag an allekickenmit@berlinerfv.de möglich ist. 

Qualität für das Training an der Basis

Die Lehrgangsinhalte werden durch das Blended Learning-Format teilweise in Onlinephasen erarbeitet bzw. vorbereitet, sodass in kürzeren Präsenzzeiten effektiv an den Details gearbeitet werden kann. Die Teilnehmerinnen erhalten neben dem Zugang zu den C-Lizenz-spezifischen Inhalten auch eine ergänzende Kommunikationsplattform, um die Lernfortschritte miteinander zu teilen und sich auszutauschen. Dabei werden sie durch das Team von Alle kicken mit während der Lehrgangstermine begleitet und können auch im Anschluss über ihre Erfahrungen berichten und Hilfestellungen erhalten.
Erfahrungsgemäß sind viele Teilnehmerinnen nicht nur im Vereinsfußball, sondern auch in anderen gemeinnützigen Organisationen aktiv, unterstützen Mädchensportprojekte und können in ihrer Funktion als Rollenvorbild Mädchen für den Vereinsfußball motivieren. Die Qualifizierungsoffensive des BFV soll dabei durch viele verschiedene Angebote direkt an der Basis helfen.

Termine
Onlinephase 1: 25. März bis 3. April 2020
Präsenzphase 1: 4. April bis 5. April 2020 (9:00 bis 18:00 Uhr) - Ort: Laskersportplatz

Onlinephase 2: 6. April bis 16. April 2020
Präsenzphase 2: 17. April (16:30 bis 20:00 Uhr) sowie 18. April bis 19. April 2020 (9:00 bis 18:00 Uhr) - Ort: Sportplatz Lohmühleninsel

Onlinephase 3: 20. April bis 23. April 2020
Präsenzphase 3: 24. April (16:30 bis 20:00 Uhr) sowie 25. April bis 26. April 2020 (9:00 bis 18:00 Uhr) - Ort: Sportplatz Lohmühleninsel

Die Prüfungen finden jeweils am letzten Tag der Präsenzphasen 2 und 3 statt und sind Teil des Lehrgangs.

Anmeldung
Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt mithilfe der vollständig ausgefüllten Anmeldeunterlagen, die an allekickenmit@berlinerfv.de zu senden sind. Eine Teilnahme nur an einzelnen Präsenzphasen ist nicht vorgesehen. Bei Fragen steht Lehrgangsleiter Martin Meyer unter martin.meyer@berlinerfv.de zur Verfügung.