Fußballpraktische Qualifizierungsangebote für Trainer/innen

Startschuss weiterer Fortbildungsangebote. Foto: Pixarbay.

Der Berliner Fußball-Verband bietet seinen Vereinen in den kommenden Wochen weiterhin zahlreiche digitale Fortbildungsangebote.

Interessierte Trainer/innen haben die Möglichkeitprivat oder durch den Verein organisiertan verschiedenen Qualifizierungsmaßnahmen teilzunehmen.
Ein breitgefächertes Angebot an verschiedenen Fort- und Weiterbildungen wird in den nächsten Wochen digital und auf dem Platz stattfinden. Zudem können interessierte Vereine oder Schulen einen digitalen DFB-Mobil-Termin vereinbaren.

Möglichkeiten für Trainer/innen und Interessierte

Zu dem bestehenden Angebot der digitalen Kurzschulungen wurden neue Themen ausgearbeitet und terminiert. Für die aktive Teilnahme an einer digitalen Kurzschulung werden Inhaber/innen der C-Lizenz zwei Lerneinheiten gutgeschrieben. Der Preis für eine Kurzschulung beträgt 10 Euro. Über den Veranstaltungskalender des BFV können sich Interessierte dafür anmelden.

Themenübersicht:
• Montag, 22. Juni 2020 - 18:30 bis 20:00 Uhr – Digitale Kurzschulung: Vielseitige Bewegungsschulung am Beispiel des Tae Kwon Do.
Hier geht's zur Anmeldung
• Mittwoch, 24. Juni 2020 - 18:00 bis 19:30 Uhr – Digitale Kurzschulung: Möglichkeiten zur Einbindung digitaler Medien in den Trainingsalltag.
Hier geht's zur Anmeldung
• Freitag, 26. Juni 2020 - 18:30 bis 20:00 Uhr – Digitale Kurzschulung: Alle in einem Team - heterogene Gruppen trainieren.
Hier geht's zur Anmeldung

Das DFB-Mobil bleibt in der Garage – die Fortbildungen fahren weiter

Auch das DFB-Mobil startet mit einer digitalen kostenfreien Informationswoche. Ab Dienstag dem 23. Juni 2020 können Trainer/-innen an Live-Videokonferenzen vom DFB-Mobil teilnehmen. Diese richten sich an alle, die für das Training in den Ferien noch abwechslungsreiche und motivierende Übungen oder weitere Tipps für den aktuellen Trainingsalltag mitnehmen wollen.
Den Anfang macht unser Stützpunktkoordinator Christian Metke, der Eindrücke aus den ersten Stützpunkttrainingseinheiten teilt und darüber hinaus noch Hinweise für das Training mit D- und C-Junior/-innen gibt.
Weitere Expert/innen vom DFB-Mobil werden in weiteren Terminen motivierendes Training mit den Altersklassen Bambini, F- und E-Jugend sowie A- und B-Jugend anbieten.

  • Dienstag, 23. Juni 2020 um 19:30 Uhr – Eindrücke aus dem Stützpunkttraining (Christian Metke)
    Link zur Videokonferenz
  • Mittwoch, 24. Juni 2020 um 18:00 Uhr – Vielseitiges Training mit den Bambini (Anthony Guy/ Nebojsa Purgar)
    Link zur Videokonferenz
  • Donnerstag, 25. Juni 2020 um 18:00 Uhr – Spaß im Training mit der F- und E-Jugend (Anthony Guy/ Nebojsa Purgar)
    Link zur Videokonferenz
  • Freitag, 26. Juni 2020 um 18:00 Uhr – Das Training mit der A- und B-Jugend (Robert Slotta)
    Link zur Videokonferenz

Angebote für Vereine

Das bestehende Angebot der „digitalen Sprechstunden“ für Vereine wird mit einer Kurzschulung „Training unter Corona-Bedingungen“ vor Ort erweitert. Hierbei können Trainerinnen und Trainer eines Vereins im Austausch mit Referierenden vom Berliner Fußball-Verband ihre Erfahrungen teilen und erhalten darüber hinaus noch weitere aktuelle Tipps und Trainingshinweise.
Die nächsten zehn Termine dieses Angebots sind kostenfrei und Inhaber/innen der C-Lizenz bekommen für die aktive Teilnahme je besuchter Veranstaltung zwei Lerneinheiten für die C-Lizenz gutgeschrieben.
Auch das DFB-Mobil können Vereine für digitale Trainingstipps und individuelle Themen wieder anfragen.

Für Fragen oder Terminvereinbarungen bezüglich der Angebote steht Sven Paprotny als Ansprechpartner zur Verfügung.