BDFL sucht Verstärkung im Verbandsmanagement

Aufgabenschwerpunkt des BDFL ist die Trainerfortbildung. Foto: BDFL.

Bis zum 9. Dezember 2019 können sich Interessierte für eine Stelle als Mitarbeiter/in im Bereich Verbandsmanagement beim BDFL bewerben.

Der BUND DEUTSCHER FUSSBALL-LEHRER (BDFL) ist der Berufsverband der deutschen Fußballtrainer. Aufgabenschwerpunkt ist die Trainerfortbildung. Der BDFL hat zurzeit rund 5.000 Mitglieder.

Für seine Bundesgeschäftsstelle sucht der BDFL zum 1. April 2020 eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Verbandsmanagement (m/w/d) auf Vollzeitbasis (40 Stunden/Woche).

Hauptaufgabe des neuen Mitarbeitenden ist die zukunftsorientierte Ausrichtung des BDFL in Zusammenarbeit mit dem Präsidium und dem Bundesgeschäftsführer. Die Tätigkeitsfelder erstrecken sich u.a. über die Planung und Organisation von Internationalen Trainer-Kongressen sowie die Bereiche Administration, Digitalisierung und Marketing.

Voraussetzungen:

  • Fußballaffinität: Interesse an der Verbandsarbeit im Fußballtrainerwesen
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Studium
  • Berufserfahrung, möglichst im Bereich Vereins- oder Sportmanagement
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • sehr gute Kenntnisse in EDV (MS-Office) und in modernen Kommunikationstechniken
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verantwortungsbereitschaft, Freundlichkeit, Teamfähigkeit sowie eine kommunikative und positive Ausstrahlung
  • hohes persönliches Engagement und Belastbarkeit
  • Flexibilität in der Arbeitszeit (Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende und in den Abendstunden, z.B. bei Veranstaltungen)
  • kundenorientiertes Denken, selbstständiges Arbeiten, Kontaktfreudigkeit, Strukturiertheit und Loyalität

Angebot:

  • ein sportliches Arbeitsumfeld mit angenehmer Arbeitsatmosphäre und einem motivierten Team
  • eine attraktive und anspruchsvolle Tätigkeit mit großer Selbständigkeit und der Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen
  • eine leistungsgerechte Vergütung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit zur Entwicklung und Ausgestaltung des eigenen Tätigkeitsfeldes

Die Stelle ist zunächst nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz für zwei Jahre zu besetzen. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Interessierte schicken ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Gehaltsvorstellung und dem möglichen Einstiegsdatum bis zum 9. Dezember 2019 per E-Mail an mail@bdfl.de.

Die Stellenausschreibung als PDF zum Download