Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)

Presse-Information

Berliner Fußball-Verband e. V. · Presse-Information 53/2020
Berlin, Freitag, 6. November 2020, 9:45 Uhr

47. Commerzbank Drumbo Cup wird verschoben


Die Turnierleitung des Commerzbank Drumbo Cups, Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen, teilt mit, dass der 47. Cup aufgrund des aktuellen Covid-19-Pandemie-Geschehens in der Saison 2020/21 pausieren muss und leider nicht stattfinden kann. Die Entscheidung folgt der Gesamtabsage aller Hallenturniere in den Wintermonaten der Saison 2020/2021 und wurde von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, dem Berliner Fußball-Verband und der Commerzbank am 2. November 2020 einvernehmlich getroffen.

„Das Aussetzen des beliebten Drumbo Cups ist in 46 Jahren Spielbetrieb ein bislang einmaliger Vorgang, der jedoch aufgrund der zur Eindämmung der Pandemie notwendigen Kontaktbeschränkungen zwingend erfolgen muss und somit auch einen aktiven Beitrag aller jungen Sportlerinnen und Sportler zur Bewältigung der aktuellen Gesundheitskrise darstellt. Dies verdient große Anerkennung und Respekt. Alle Beteiligten, Organisatoren und Partner bedauern diesen Schritt in die Zwangspause gleichwohl sehr“, sagt Jana Kubach, Commerzbank Niederlassungsleiterin Privat- und Unternehmerkunden in Berlin. „Wir können zum heutigen Zeitpunkt allerdings noch nicht sagen, wann genau der Cup fortgesetzt werden kann.“

373 Jungen- und Mädchenmannschaften aus ganz Berlin nahmen am 46. Commerzbank Drumbo Cup teil, dessen Finale am 11. März 2020 in Berlin-Charlottenburg mit Unterstützung von Sportartikelhersteller Nike stattfand. Den Cup gewannen die Grundschule an der Wuhlheide mit ihrer Mädchenmannschaft und das Jungenteam der Aziz-Nesin-Grundschule. Die Commerzbank übergab zudem anlässlich der Preisverleihung einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro zu Gunsten des Berliner Schulfußballs. Auch wenn der 47. Drumbo Cup nun verschoben werden muss, stehen die Kernwerte Fairplay, Toleranz und Leistungswillen weiterhin für das traditionsreiche Turnier und alle Beteiligten hoffen auf eine baldige Möglichkeit zur Ausschreibung des nächsten Cups.

Spielszene des Commerzbank Drumbo Cup zur redaktionellen Verwendung (Quelle: Oliver Behrendt, contrast photoagentur)

nach oben
Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)


Berliner Fußball-Verband e. V.
Registergericht: Amtsgericht
Charlottenburg
Registernummer: 846 Nz
Umsatzsteuer-ID: DE 136 621 394

Geschäftsführer
Kevin Langner

Verantwortung für den Inhalt
Vera Krings (Pressesprecherin)
Kontakt
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Tel: 030 / 89 69 94-171
Fax: 030 / 89 69 94-101
Handy: 0176 / 341 664 58

presse@berlinerfv.de
www.berliner-fussball.de

Berliner Fußball-Verband e.V. | Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin
Tel.: 030 / 89 69 94-0 | Fax: 030 / 89 69 94-101

Pressemitteilung anzeigen Vom Presseverteiler abmelden