Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)

Presse-Information

Berliner Fußball-Verband e. V. · Presse-Information 23/2020
Berlin, Dienstag, 19. Mai 2020, 16:00 Uhr

BFV-Vizepräsident Qualifizierung & Soziales legt Amt nieder


BFV-Vizepräsident Sascha Kummer, der mehrheitlich zum 1. Mai 2020 vom Präsidium des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) in das Amt für Qualifizierung & Soziales berufen wurde, hat am heutigen Dienstag, 19. Mai 2020, seinen Rücktritt erklärt.  

Sascha Kummer sah sich bereits nach Ankündigung seiner Kandidatur mit der Fragestellung nach einem Vorfall in seinem Heimatverein aus dem Jahr 2018 konfrontiert, die er aus Sicht einzelner Präsidiumsmitglieder unvollständig beantwortete. Innerhalb des Präsidiums gab es bereits vor der Berufung von einzelnen Präsidiumsmitgliedern erhebliche Vorbehalte gegen Kummer. Erschwerend kommt hinzu, dass trotz direkter Nachfrage des Präsidiums eine Information zum Vorfall aus 2018 vom Vizepräsidenten Qualifizierung & Soziales scheinbar bewusst vorenthalten wurde. Somit sah nun auch BFV-Präsident Bernd Schultz die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit als nicht mehr gegeben an und forderte Kummer zum Rücktritt auf. Dieser Bitte kam er am Dienstag nach, um Schaden vom Berliner Fußball-Verband und seiner Person abzuwenden. 

Bernd Schultz, Präsident des Berliner Fußball-Verbandes, sagt: „Der Vorfall aus dem Jahre 2018 war dem Präsidium bekannt. Auch die Sportgerichtsbarkeit im Berliner Fußball-Verband war damals mit dem Fall betraut. Auch deshalb wurde Herr Kummer im Vorfeld seiner Berufung ausführlich angehört. Trotz Nachfragen wurde ein wichtiger Sachverhalt des damaligen Verfahrens verschwiegen. Aufgrund des nicht mehr vorhandenen Vertrauensverhältnisses sah ich mich gezwungen, ihn zum Rücktritt aufzufordern. Ich begrüße daher seine Entscheidung, um weiteren Schaden vom Berliner Fußball-Verband abzuwenden.” 

Das Präsidium wird sich zeitnah mit der Frage beschäftigen, wie mit der Neubesetzung der Funktion verfahren wird. 

nach oben
Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)


Berliner Fußball-Verband e. V.
Registergericht: Amtsgericht
Charlottenburg
Registernummer: 846 Nz
Umsatzsteuer-ID: DE 136 621 394

Geschäftsführer
Kevin Langner

Verantwortung für den Inhalt
Vera Krings (Pressesprecherin)
Kontakt
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Tel: 030 / 89 69 94-171
Fax: 030 / 89 69 94-101
Handy: 0176 / 341 664 58

presse@berlinerfv.de
www.berliner-fussball.de

Berliner Fußball-Verband e.V. | Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin
Tel.: 030 / 89 69 94-0 | Fax: 030 / 89 69 94-101

Pressemitteilung anzeigen Vom Presseverteiler abmelden