Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)

Presse-Information

Berliner Fußball-Verband e. V. · Presse-Information 18/2019
Berlin, Mittwoch, 24. April 2019, 12:00 Uhr

Medieneinladung zu den Polytan-Pokalendspielen der Frauen


Am Mittwoch, den 1. Mai 2019, finden im Ernst-Reuter-Stadion in Zehlendorf die Polytan-Pokalendspiele der 1., 2. und 7er Frauen statt.

Interessierte Medienvertreter/innen, die über die Pokalendspiele der Frauen berichten wollen, werden gebeten, sich per E-Mail bei Christine Lehmann (stellv. Vorsitzende des AFM, christine.lehmann@berlinerfv.de) zu akkreditieren.

Polytan-Pokal der Frauen, Mittwoch, 1. Mai 2019
Ernst-Reuter-Stadion, Onkel-Tom-Str. 40, 14169 Berlin
Ansprechpartnerin: Christine Lehmann (christine.lehmann@berlinerfv.de)

10:00 Uhr – Finale 7er Frauen: Blau-Weiß Friedrichshain – 1. FC Berlin 06

12:00 Uhr – Finale 2. Frauen: SFC Stern 1900 II – 1. FC Union Berlin II

14:30 Uhr – Finale 1. Frauen: FC Viktoria 1889 Berlin – 1. FC Union Berlin

Die 7er Frauen von Blau-Weiß Friedrichshain eröffnen den Endspieltag um 10:00 Uhr gegen den 1. FC Berlin 06, gefolgt vom Finale der 2. Frauen, bei dem sich die zweiten Mannschaften vom SFC Stern 1900 und dem Titelverteidiger 1. FC Union Berlin gegenüberstehen. Die Köpenickerinnen stehen auch bei den 1. Frauen im Endspiel, nachdem sie im Vorjahr im Halbfinale am späteren Pokalsieger FC Viktoria 1889 Berlin scheiterten. Die Revanche steht an, wenn die beiden Regionalligisten im Finale des Polytan-Pokals der 1. Frauen aufeinandertreffen.

nach oben
Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)


Berliner Fußball-Verband e. V.
Registergericht: Amtsgericht
Charlottenburg
Registernummer: 846 Nz
Umsatzsteuer-ID: DE 136 621 394

Geschäftsführer
Kevin Langner

Verantwortung für den Inhalt
Vera Krings (Pressesprecherin)
Kontakt
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Tel: 030 / 89 69 94-171
Fax: 030 / 89 69 94-101
Handy: 0176 / 341 664 58

presse@berlinerfv.de
www.berliner-fussball.de

Berliner Fußball-Verband e.V. | Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin
Tel.: 030 / 89 69 94-0 | Fax: 030 / 89 69 94-101

Pressemitteilung anzeigen Vom Presseverteiler abmelden