Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)

Presse-Information

Berliner Fußball-Verband e. V. · Presse-Information 15/2019
Berlin, Donnerstag, 11. April 2019, 12:00 Uhr

Finaltag der Amateure 2019: Tennis Borussia Berlin und FC Viktoria 1889 stehen im Finale des AOK-Landespokals


Am Samstag, den 25. Mai 2019 treffen Tennis Borussia Berlin (NOFV-Oberliga Nord) und der FC Viktoria 1889 (Regionalliga Nordost) im Endspiel um den AOK-Landespokal der 1. Herren aufeinander.
In den Halbfinalspielen am 9. und 10. April konnte sich Tennis Borussia Berlin gegen die VSG Altglienicke mit 7:6 nach Elfmeterschießen durchsetzen, der FC Viktoria 1889 Berlin gewann gegen den BFC Dynamo mit 2:1 nach Verlängerung. Der Gewinner des Endspiels am 25. Mai qualifiziert sich für die erste Runde des DFB-Pokals und bekommt als Gegner einen Klub aus der 1. oder 2. Bundesliga zugelost.

Zum vierten Mal wird das Finale des Berliner Landespokals live im Fernsehen zu sehen sein. Im Rahmen des „Finaltags der Amateure“ werden alle 21 deutschen Landespokal-Endspiele am selben Tag ausgetragen und in einer deutschlandweiten Konferenz live in der ARD gezeigt. Die Landesverbände werden die Anstoßzeiten in den kommenden Tagen in Absprache mit der ARD kommunizieren. Das Berliner Endspiel findet, wie im Vorjahr, im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Cantianstraße 24, 10437 Berlin, statt.

Eine Akkreditierung von Medienvertreter/innen beim Berliner Fußball-Verband ist für den Einlass in das Stadion am Endspieltag zwingend erforderlich. Detaillierte Informationen für einen Antrag auf Akkreditierung folgen in den kommenden Wochen.

Die vorbereitende Pressekonferenz findet am Donnerstag, den 23. Mai 2019, um 11:00 Uhr, im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Cantianstraße 24, 10437 Berlin, statt. Die offizielle Einladung zur Pressekonferenz folgt mit separater Medieneinladung.

Weitere Informationen rund um das AOK-Landespokalfinale folgen in den kommenden Tagen auf: www.berliner-fussball.de/finaltag. Logos zum Download stehen dort ebenfalls zur Verfügung.
Der Ticketvorverkauf startet am Montag, den 15. April 2019 auf ticketmaster.de.

nach oben
Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)


Berliner Fußball-Verband e. V.
Registergericht: Amtsgericht
Charlottenburg
Registernummer: 846 Nz
Umsatzsteuer-ID: DE 136 621 394

Geschäftsführer
Kevin Langner

Verantwortung für den Inhalt
Vera Krings (Pressesprecherin)
Kontakt
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Tel: 030 / 89 69 94-171
Fax: 030 / 89 69 94-101
Handy: 0176 / 341 664 58

presse@berlinerfv.de
www.berliner-fussball.de

Berliner Fußball-Verband e.V. | Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin
Tel.: 030 / 89 69 94-0 | Fax: 030 / 89 69 94-101

Pressemitteilung anzeigen Vom Presseverteiler abmelden