Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)

Presse-Information

Berliner Fußball-Verband e. V. · Presse-Information 09/2020
Berlin, Freitag, 21. Februar 2020, 14:30 Uhr

46. Commerzbank Drumbo Cup: Regionalfinale der Mädchen läutet den Endspurt ein


Die 46. Auflage des Commerzbank Drumbo Cups biegt auf die Zielgerade ein: Bei den Jungen, die ihre Bezirksfinals seit dem 13. Januar 2020 austragen, sind bereits 20 der insgesamt 24 Startplätze für die Final-Vorrunde vergeben. Die jeweils zwei besten Teams der Bezirksentscheidungen in Treptow-Köpenick (20. Februar) und Tempelhof-Schöneberg (21. Februar) komplettieren das Teilnehmerfeld.

Die Mädchen tragen ihre Bezirksfinals bezirksübergreifend in einem sogenannten Regionalfinale aus. Dieses findet am Montag, den 24. Februar in der Gretel-Bergmann-Sporthalle (Rudolstädter Str. 77, 10713 Berlin) statt. Neben dem Spielgeschehen wird den Gästen und Teilnehmenden beim diesjährigen Regionalfinale der Mädchen auch neben dem Platz eine Menge geboten. So wird Sportartikelhersteller Nike, Premium-Partner des Berliner Fußball-Verbands und Unterstützer des Drumbo Cups, mit verschiedenen Aktionen für ein buntes Rahmenprogramm vor Ort sorgen.

Mit Abschluss des Regionalfinales der Mädchen geht der 46. Commerzbank Drumbo Cup in seine Endphase, denn dann stehen alle teilnehmenden Teams für die Final-Vorrunde fest. Die Mädchen tragen diese am 2. März in der Sporthalle am Steinplatz (Uhlandstraße 194, 10623 Berlin) aus. Die Jungs spielen am 5. und 6. März in der Sporthalle Charlottenburg (Sömmeringstraße 29, 10589 Berlin) um den Einzug ins große Finale, das anschließend am 11. März an gleicher Stelle stattfinden wird.

Jana Kubach, Commerzbank Niederlassungsleiterin Privat- und Unternehmerkunden Berlin, sagt: „Der 46. Commerzbank Drumbo Cup geht jetzt in die heiße Phase: mit dem Regionalfinale und den Final-Vorrunden kristallisieren sich langsam die besten der besten Mannschaften von fast 300 Berliner Schulen heraus. Ich wünsche allen in dieser spannenden Turnierphase teilnehmenden Mädchen- und Jungen-Mannschaften ganz herzlich richtig viel Glück und gut Schuss bei den Spielen auf dem Weg ins Finale am 11. März.“

Insgesamt nahmen 373 Mädchen- und Jungenmannschaften von 286 Berliner Schulen am diesjährigen Commerzbank Drumbo Cup teil. Das seit 1975 stattfindende Sportevent ist somit Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen.

Der Wettbewerb wird in Zusammenarbeit der Commerzbank mit dem Berliner Fußball-Verband und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Berlin ausgerichtet und vom Sportartikelhersteller Nike unterstützt. Die eigens für den Drumbo Cup programmierte App informiert über Mannschaften, Ergebnisse und Sieger des Turniers. Die Commerzbank Drumbo Cup App ist kostenfrei im Apple App-Store und Google-Play Store zum Download erhältlich.

nach oben
Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)


Berliner Fußball-Verband e. V.
Registergericht: Amtsgericht
Charlottenburg
Registernummer: 846 Nz
Umsatzsteuer-ID: DE 136 621 394

Geschäftsführer
Kevin Langner

Verantwortung für den Inhalt
Vera Krings (Pressesprecherin)
Kontakt
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Tel: 030 / 89 69 94-171
Fax: 030 / 89 69 94-101
Handy: 0176 / 341 664 58

presse@berlinerfv.de
www.berliner-fussball.de

Berliner Fußball-Verband e.V. | Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin
Tel.: 030 / 89 69 94-0 | Fax: 030 / 89 69 94-101

Pressemitteilung anzeigen Vom Presseverteiler abmelden