Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)

Presse-Information

Berliner Fußball-Verband e. V. · Presse-Information 07/2019
Berlin, Dienstag, 26. Februar 2019, 16:30 Uhr

45. Commerzbank Drumbo Cup geht in die heiße Phase


Die Bezirkssieger des 45. Commerzbank Drumbo Cup in Berlin stehen fest. Schulmannschaften aller Bezirke fiebern nun den Finalvorrunden entgegen. Insgesamt 287 Jungenmannschaften und 96 Mädchenteams aus 296 Berliner Schulen starteten in dieser Saison beim Drumbo Cup.

Inzwischen sind die Vorrunden in allen Bezirken abgeschlossen. Die 24 besten Jungenmannschaften treten in den Finalvorrunden am 6. und 7. März 2019 gegeneinander an. Die sechs besten Teams stehen dann im großen Finale am 13. März. Die Mädchen treffen von Anfang an bezirksübergreifend aufeinander, aus den besten Acht werden am 11. März die vier Finalistinnen ermittelt.

Jana Kubach, Niederlassungsleiterin Privat- und Unternehmerkunden Commerzbank Berlin, sagt: „Der 45. Commerzbank Drumbo Cup, Deutschlands größtes Hallenfußball-Turnier für Grundschulen, läuft in Berlin in diesen Tagen zur Hochform auf: in allen 12 Bezirken messen sich Mädchen- und Jungenmannschaften und spielen um die Bezirksmeistertitel. Am 13. März steigt dann das große Finale in Berlin-Charlottenburg in der Sömmering-Halle, um die Drumbo Cup Sieger 2019 für ganz Berlin zu ermitteln. Einmal mehr werden dann die Besten der Besten unter den Mädchen- und Jungenmannschaften Hunderter Berliner Schulen ausgespielt. Der Finaltag, das ist der Tag, auf den schon heute alle jungen Fußballbegeisterten kräftig hin fiebern. Und nicht nur die, sondern auch die vielen ehrenamtlichen Helfer, Trainer, Lehrer und Eltern. Für deren Engagement möchte ich mich im Namen des gesamten Drumbo Cup-Teams sehr herzlich bedanken. Freuen wir uns jetzt auf das große Finale am 13. März in Berlin-Charlottenburg!“

Am Finaltag werden auch Frank Kramer, DFB-U 18-Nationaltrainer und Prof. Dr. Juppi Lee, Leiter Management U-Nationalmannschaften des DFB mit dabei sein.

Berliner Fußball-Tradition

Der Drumbo Cup hat sich in vier Jahrzehnten zu Deutschlands größtem Hallenfußballturnier für Grundschülerinnen und Grundschüler entwickelt. Die Commerzbank ist stolzer Organisator und Sponsor dieses traditionsreichen Turniers, welches auch von weiteren Partnern, wie dem Berliner Fußball-Verband, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, vielen Lehrerinnen und Lehrern sowie Nike und der Fußball-Woche unterstützt wird.

Weit über 100.000 Schülerinnen und Schüler nahmen seit 1975 am Drumbo Cup teil, darunter echte Fußball-Größen wie Jerôme und Kevin-Prince Boateng, Pierre Littbarski, Thomas Häßler und Christian Ziege.

Pressefotos zum Download:

Spielszene Drumbo Cup Charlottenburg (Foto: contrast / O. Behrendt)
Spielszene Drumbo Cup Pankow (Foto: contrast / O. Behrendt)
Spielszene Drumbo Cup Mitte (Foto: contrast / O. Behrendt)

nach oben
Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV)


Berliner Fußball-Verband e. V.
Registergericht: Amtsgericht
Charlottenburg
Registernummer: 846 Nz
Umsatzsteuer-ID: DE 136 621 394

Geschäftsführer
Kevin Langner

Verantwortung für den Inhalt
Vera Krings (Pressesprecherin)
Kontakt
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
Tel: 030 / 89 69 94-171
Fax: 030 / 89 69 94-101
Handy: 0176 / 341 664 58

presse@berlinerfv.de
www.berliner-fussball.de

Berliner Fußball-Verband e.V. | Humboldtstraße 8a, 14193 Berlin
Tel.: 030 / 89 69 94-0 | Fax: 030 / 89 69 94-101

Pressemitteilung anzeigen Vom Presseverteiler abmelden