Praktikant/in im Bereich Events & Soziales gesucht

Der/die Praktikant/in leistet unter anderem Unterstützung beim Finaltag der Amateure und rund um das DFB-Pokal-Finale. Foto: sr Pictures Sandra Ritschel.

Interessierte können ihre Bewerbung bis zum 30. November 2020 beim Berliner Fußball-Verband einreichen.

Der Berliner Fußball-Verband sucht vom 1. Februar 2021 bis 31. Juli 2021 eine/n sportbegeisterte/n, fußballinteressierte/n und engagierte/n Praktikant/in (m/w/d) im Bereich Events & Soziales auf Vollzeitbasis (39 Stunden pro Woche).

Kernaufgabe ist die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von BFV-Veranstaltungen wie dem Verbandstag 2021, dem BFV-Ehrenamtstag, der BFV-Pokalendspiele sowie weiterer Events. Darüber hinaus arbeitet der/die Praktikant/in sowohl organisatorisch als auch konzeptionell im Volunteer-Management zum DFB-Pokalfinale 2021 mit. Auch die Koordinierung und Umsetzung von Maßnahmen im Bereich des sozialen und gesellschaftlichen Engagements des Verbands zählen zum Aufgabenbereich.

Der/die Bewerber/in befindet sich idealerweise im Hauptstudium eines sport- oder wirtschaftsorientierten Studiengangs (z. B. Sportökonomie, Sportmanagement oder Sport mit BWL-Ausrichtung) und muss das Praktikum im Rahmen einer verpflichtenden Schul-, Ausbildungs- oder Studienordnung leisten oder befindet sich in einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung oder einer Berufsausbildungsvorbereitung (Nachweis erforderlich).

Interessierte können sich bis zum 30. November 2020 vorzugsweise per E-Mail (bewerbung@berlinerfv.de) bewerben.

Die vollständige Stellenausschreibung als PDF-Datei: Praktikant/in (m/w/d) im Bereich Events & Soziales

Aktuellste News