Kurzschulungsangebot zu verschiedenen Rechtsthemen

Die Schulung soll den Teilnehmer:innen auch den Umgang mit der Rechts- und Verfahrensordnung des BFV näher bringen. Foto: Herrmann Traub/Pixabay/BFV.

Der Berliner Fußball-Verband bietet eine Online-Schulung mit den Schwerpunkten Vereins-, Verbands-, Vertrags- und Fusionsrecht an.

In der Vereinsarbeit sehen sich Ehrenamtler:innen häufig mit anspruchsvollen, rechtlichen Fragen konfrontiert. Die Einarbeitung in derartig komplexe Themen kann die begrenzten Ressourcen stark beanspruchen. Um Vereinsvertreter:innen einen Überblick über die relevantesten Grundlagen des Vereins-, Verbands-, Vertrags- und Fusionsrecht zu vermitteln und ihnen den Umgang mit der Rechts- und Verfahrensordnung näher zu bringen, bietet der Berliner Fußball-Verband deshalb eine spezielle Online-Schulung an.

In der Veranstaltung werden die folgenden Inhalte behandelt:

  • Vereins- und Verbandsrecht
  • Grundlagen der Gerichtsbarkeit
  • Antragsrecht
  • Einsprüche, Berufungen und Gebühren
  • Verfahrensvorschriften
  • Wiedereinsetzung in den vorherigen Stand
  • Strafenkatalog und Strafenangebot

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 6. März 2021, von 10:00 bis 14:00 Uhr statt. Die Lehrgangsgebühr beträgt 10 Euro.

Zur Anmeldung: Online-Schulung Vereins-, Verbands-, Vertrags- und Fusionsrecht

Aktuellste News