Kurzschulung zum Thema Datenschutz im Verein

Kurzschulung und Infoabend für Vereinsvorstände. Foto: sr Pictures Sandra Ritschel.

Die Veranstaltungen des LSB über rechtssichere Vereinsführung sind bereits ausgebucht. Am 7. Mai möchte der LSB eine weitere Schulung anbieten.

In der Schulung geht es vornehmlich um die Frage, welche Datenschutzregeln ein Verein beachten muss und wie dies bestmöglich in der Praxis umgesetzt werden kann. Insbesondere hinsichtlich der Vereinheitlichung des europäischen Datenschutzrechts, sollen die aktuellen datenschutzrechtlichen Anforderungen für Sportvereine benannt und praktische Handlungsempfehlungen mitgegeben werden. Als Dozentinnen konnten Cornelia Köhncke (Justiziarin des LSB) und Anna Kahlert (Referentin bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit) gewonnen werden.

Der LSB informiert in Kürze, ob aufgrund der hohen Nachfrage am 7. Mai eine weitere Info-Veranstaltung zu diesem Thema angeboten werden kann.

Informationen gibt es dann unter folgendem Link: http://www.lsb-berlin.net/angebote/sportschule/anmeldung/kurzschulung/