Der BFV braucht Verstärkung

Arbeiten im "Haus des Fußballs" unweit des S-Bahnhofs Halensee.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bilanzbuchhalter/-in oder Steuerfachangestellte/n zur Verstärkung des Referates Finanzen & Verwaltung.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes mit ca. 400 Vereinen und über 157.000 Mitgliedern. Die Geschäftsstelle des BFV befindet sich im verbandseigenen Haus des Fußballs in Berlin-Halensee.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine kommunikative und engagierte Persönlichkeit als Bilanzbuchhalter/-in oder Steuerfachangestellte/r (39 h).

Aufgaben

  • Eigenständiges und verantwortliches Arbeiten innerhalb des Finanz- und Rechnungswesens (Stellvertretende Leitung des Fachbereichs wird angestrebt)
  • Verantwortung für die laufende Haupt- und Nebenbuchhaltung (Debitoren-, Kreditoren-, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung) nach HGB und Gemeinnützigkeitssteuerrecht
  • Verantwortung für die Erstellung der Gehaltsabrechnung sowie der monatlichen Lohnsteuer- und Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Erstellung der monatlichen Finanzberichte und Mitwirkung bei der Erstellung der Jahresabschlüsse
  • Mitwirken bei der Klärung von gemeinnützigkeits- und umsatzsteuerlichen Fragestellungen sowie bei der Erstellung der betrieblichen Jahressteuererklärungen
  • fachliche Administrationsfunktion für die in der Finanzbuchhaltung eingesetzten IT-Applikationen, insbesondere DATEV
  • Verantwortung für die Haushalts- und Liquiditätsplanung sowie für den Zahlungsverkehr
  • Aus- und Aufbau der Kostenrechnung und des Controllings, Weiterentwicklung des Regelwerks und der Prozessabläufe, Projektaufgaben
  • Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Ansprechperson für Wirtschaftsprüfer, Revisoren und Banken
  • Planung und Reporting in enger Abstimmung mit dem Vizepräsidenten Finanzen

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte/r oder Bilanzbuchhalter/in oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Sichere Bilanzierungskenntnisse nach HGB und grundlegende Steuerrechtskenntnisse und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Gemeinnützigkeits- und -Steuerrecht sowie Erfahrungen bei gemeinnützigen Einrichtungen sind von Vorteil
  • sehr gute Kenntnisse in den aktuellen DATEV-Programmen, idealerweise mit Kostenstellenrechnung und Anlagebuchführung
  • Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Serviceorientierung und Freude an der Arbeit im Team
  • analytisches Vorgehen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • sicher im Umgang mit MS Office und insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse
  • Interesse an der Verbands- und Vereinsarbeit, idealerweise im Fußball
  • ausgeprägte soziale Kompetenz
  • einwandfreies erweitertes Führungszeugnis

Angebot

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sportbegeisterten und kollegialen Arbeitsumfeld. Bei fachlicher und persönlicher Eignung wird nach der Einarbeitungszeit angestrebt, die Stellvertretung der Abteilungsleitung zu übertragen. Ferner erhalten Sie eine gute Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein attraktives Arbeitsumfeld in einer gut vernetzten Organisation, einem engagierten Team sowie einem familienfreundlichen Klima mit entsprechenden Unterstützungsangeboten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Tätigkeitsbeginn an: bewerbung@berlinerfv.de.

Bewerbungsfrist ist Mittwoch, der 15. August 2018.

Hier die Ausschreibung als PDF-Datei herunterladen.