TeamUp-Fortbildung für mehr Sozialkompetenz

Die Fortbildung fördert die Kompetenz zur Stärkung des Teamgeistes. Foto: sr Pictures Sandra Ritschel.

Am 12. und 13. Dezember 2019 vermittelt der BFV Methoden für eine zielorientierte Mannschaftsführung und Teamentwicklung.

Gemeinsame Werte machen aus einer Mannschaft ein starkes Team, das zusammenhält und auf sportliche Ziele hinarbeitet. Auf und neben dem Platz sind Teamfähigkeit, ein friedlicher Umgang mit Konflikten sowie ein faires, respektvolles Verhalten gegenüber den eigenen und gegnerischen Spieler/innen und Schiedsrichter/innen die Basis für ein gutes Miteinander und für den sportlichen Erfolg.

Deshalb bietet der BFV in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung am 12. und 13. Dezember 2019 die TeamUp-Fortbildung im Landesleistungszentrum Wannsee an. Dort werden Trainer/innen in der Erarbeitung von Mannschaftswerten, dem Schaffen eines Teamgeistes und der Vermittlung sozialer Kompetenzen weitergebildet. Im Mittelpunkt stehen die Selbstreflexion sowie Übungen und Trainingseinheiten für Teambuilding und Konfliktmanagement, in denen sich die Teilnehmenden auch mit ihren eigenen Werten und ihrer Vorbildrolle auseinandersetzen.

Online-Anmeldung läuft

Geleitet wird die Fortbildung u.a. von Janis Hohenhoevel, Co-Trainer der DFB U 16-Nationalmannschaft.

Die Anmeldung zur Fortbildung erfolgt online. Der Preis für die Teilnahme inklusive Übernachtung und Verpflegung beträgt 100 Euro (anstatt 170 Euro). Die Fortbildung umfasst 20 LE zur Lizenzverlängerung, ist aber für alle interessierten Übungsleiter/innen, Betreuer/innen und Jugendleiter/innen offen.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter/innen im LLZ telefonisch (030 - 89 69 94-350) und per E-Mail (qualifizierung@berlinerfv.de) zur Verfügung.

„TeamUp – Werte gemeinsam leben. Mannschaftsführung und Teamentwicklung“:

  • Datum: 12. Dezember, 9:00 Uhr bis 13. Dezember 2019, 16:00 Uhr
  • Ort: Landesleistungszentrum Wannsee (Am Kleinen Wannsee 14, 14109 Berlin)