Fortsetzung: „Freiwilligendienst im Berliner Fußballverein“

Freiwilligendienstleistende unterstützen Berliner Fußballvereine. Foto: FWD-Sport

Das im September 2015 gestartete BFV-Projekt geht in die dritte Runde.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit über 400 Vereinen und rund 150.000 Mitgliedern. Er ist bestrebt, im Interesse seiner Mitgliedsvereine Möglichkeiten zu schaffen, welche die Entwicklung des Fußballsportes und seines Umfeldes fördern.

Als zusätzlicher Bestandteil des BFV-Masterplans startete der Berliner Fußball-Verband im September 2015 ein neues Projekt mit dem Namen „Freiwilligendienst im Berliner Fußballverein“. Dabei wurden sportbegeisterte und engagierte Freiwilligendienstleistende in Berliner Fußballvereine entsendet. Während sich im Pilotjahr insgesamt vier Vereine über personelle Unterstützung freuen konnten, waren es im zweiten Projektjahr bereits 12 Berliner Fußballvereine, die von dem Projekt profitiert haben und durch Freiwilligendienstleistende unterstützt wurden.

Das Projekt wird nun weiter fortgeführt und geht somit in das dritte Projektjahr. Im kommenden Zeitraum (September 2017 bis August 2018) werden demnach erneut 6 Freiwilligendienstleistende in 12 Berliner Fußballvereinen tätig sein.
Der BFV erhofft sich mit der Einbindung der Freiwilligendienstleistenden eine nachhaltige Anschubhilfe für die Berliner Fußballvereine. Mit Hilfe der jungen Erwachsenen können z.B. neue Schul- oder Kitakooperationen entstehen. Die Integration von Flüchtlingen könnte ebenso realisiert werden wie die Förderung von Mädchenfußballprojekten. Aber auch als Trainer oder im administrativen Bereich (z.B. Organisation von Turnieren oder Vereinsfesten) können die Freiwilligendienstleistenden die Vereine unterstützen.

Die Bewerbungsphase für Vereine und interessierte, junge Erwachsene startet ab sofort. Berliner Fußballvereine können sich über den folgenden Link bis zum 18. Juni 2017 (Ausschlussfrist) bewerben:
www.jotformpro.com/BFV/freiwilligendienst-im-verein

Die Auswahl der zwölf Vereine und der sechs Freiwilligendienstleistenden erfolgt im Juni 2017.