BFV-Richtlinien für Ordnung und Sicherheit aktualisiert

Der Sicherheitsbeauftragte des BFV, Hubert Müller, hat die Richtlinie für Ordnung und Sicherheit aktualisiert. Foto: BFV.

Die Richtlinien dienen als Hilfestellung für Vereine um Störungen von Ordnungen und Sicherheit bei ihren Spielen zu vermeiden.

Der Sicherheitsbeauftragte des BFV, Hubert Müller, hat die Richtlinie für Ordnung und Sicherheit aktualisiert, die zugleich vom Präsidium des BFV bestätigt wurde. Nach der letzten Veröffentlichung aus dem Jahr 2015 wurden die Inhalte geringfügig den sicherheitsrelevanten Entwicklungen angepasst.

Nach der bundesweiten Regelung für den Informationsaustausch im Zusammenhang mit Sportveranstaltungen wird zum Beispiel ab sofort auch im Berliner Fußball-Verband e.V. die einheitliche Einstufung der Störanfälligkeit von Fußballspielen vorgenommen (Ampelsystem). Darüber hinaus gilt weiterhin, dass die Richtlinie eine Unterstützung und Hilfestellung für alle Vereine darstellt. Bei Rückfragen oder Unterstützungswünschen kann der Sicherheitsbeauftragte des BFV (hubert.mueller@berlinerfv.de) oder der Ausschuss für Fairplay und Ehrenamt kontaktiert werden.

Die Richtlinien für Ordnung und Sicherheit als Download.