BFV-Starterkit

BFV-Starterkit für junge Trainerinnen und Trainer

Der Berliner Fußball-Verband hat mit Unterstützung der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, der AOK Nordost und Lotto Berlin das BFV-Starterkit entwickelt.

Worum handelt es sich beim BFV-Starterkit?

Das BFV-Starterkit ist eine Umhängetasche mit hilfreichem Equipment für junge, engagierte Trainerinnen und Trainer. In sechs Kategorien (Training, Wettkampf, Mannschaftsführung, Elternarbeit, Weiterbildung und Organisation) gibt es viele Tipps und Anregungen in Form von handlichen Frage-Antwort-Karten sowie Dokumenten (Beispiel: Musteranschreiben für eine Elternversammlung oder Organisationshilfen für eigene Turniere) und Filmsequenzen auf einem USB-Stick. Durch die Filmsequenzen zu den einzelnen Kategorien führt BFV-Verbandstrainer Henry Rehnisch.

Was ist der Hintergrund des BFV-Starterkits?

Vor allem am Anfang ihrer Tätigkeit müssen junge Trainerinnen und Trainer aufgrund fehlender Erfahrung viele Hindernisse überwinden. Gestaltung der Trainingseinheiten, Organisation von Turnieren oder Probleme mit Eltern. Die jungen Ehrenamtler haben den Kopf voll. Erfahrungsgemäß absolvieren die meisten Trainerinnen und Trainer mit der Übernahme ihrer ersten Mannschaft nicht sofort eine Trainerausbildung, sondern probieren sich erst mal aus und schauen, ob ein solches ehrenamtliches Engagement für sie passend ist. Insbesondere in dieser Anfangsphase soll das Starterkit den Trainernachwuchs unterstützen. Der BFV verfolgt mit dem Starterkit das Ziel, dass die jungen Trainerinnen und Trainer dem Fußball erhalten bleiben, ihr Engagement fortführen und auch erkennen, wie wichtig eine stetige Weiterbildung ist.

Wie bekommt man das BFV-Starterkit?

Mit diesem Formular können Vereine ihre jungen und engagierten Trainerinnen und Trainer für ein BFV-Starterkit vorschlagen (maximal fünf Anträge pro Verein).

Folgende Anforderungen gilt es für ein BFV-Starterkit zu erfüllen:

  • Trainerin und Trainer ohne Lizenz
  • 15 – 23 Jahre alt
  • Maximal ein Jahr als Trainer/-in tätig
  • Hohe Motivation für Trainertätigkeit
  • Interesse an Aus- und Weiterbildung

Die Bewerbungen sind zu richten an:
Berliner Fußball-Verband e. V.
Gerd Liesegang
Humboldtstr. 8a
14193 Berlin

oder an gerd.liesegang@berlinerfv.de


Bildergalerie

Bilder von Starterkit-Übergaben an junge Trainerinnen und Trainer können Sie sich in der Bildergalerie anschauen.