Ehrenamt

Der Ausschuss Fairplay & Ehrenamt


Wie alles begann…

Anfang November 2006 berichtete der DFB auf seiner Webseite www.dfb.de über das vorbildliche Verhalten Berliner Jugendlicher nachdem BFV-Vizepräsident Gerd Liesegang einen Brief des FC Nordost an DFB-Abteilungsleiter Wolfgang Möbius weitergeleitet hatte.
Der Startschuss für die Aktion Fairplay war gegeben!

Den DFB-Text finden Sie hier zum Download: Berliner D-Jugendliche vorbildlich in Sachen Fairplay

Aufgaben

Die Hauptaufgabe des Fairplay-Ausschusses ist es die Fairness im Bereich des Berliner Fußball-Verbandes zu fördern und zu unterstützen. Dabei stehen folgende Aufgaben im Mittelpunkt:

1. Organisation und Überwachung der Fairplay-Aktionen des Berliner Fußball-Verbandes

2. Aktion Ehrenamt

  • Schulung und Förderung des Ehrenamts durch spezielle Schulungsangebote
  • Auszeichnung der Ehrenamtspreisträger auf Landesebene
  • Auswerten von Vorschlägen zum Ehrenamtspreis des DFB

3. Einschreiten gegen Gewalt und Rassismus auf unseren Sportplätzen

Ansprechpartner

BFV-Vizepräsident und Vorsitzender des Ausschusses Fairplay & Ehrenamt:
Gerd Liesegang
E-Mail: gerd.liesegang@berlinerfv.de