Jobs

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes mit ca. 400 Vereinen und 130.000 Mitgliedern. Die Geschäftsstelle des BFV befindet sich im verbandseigenen Haus des Fußballs in Berlin-Halensee.


Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes mit ca. 400 Vereinen und 147.000 Mitgliedern. Die Geschäftsstelle des BFV befindet sich im verbandseigenen „Haus des Fußballs“ in Berlin-Halensee.

Der Berliner Fußball-Verband sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fußballinteressierte und engagierte Persönlichkeit als

Assistenz der Geschäftsführung (m/w)

in Vollzeit (39 Stunden / Woche).

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Abwicklung aller anfallenden Sekretariatsaufgaben und Eigenverantwortliche und effiziente Büroorganisation, wie z. B. Korrespondenz sowie Reise- und Terminkoordination für Geschäftsführung und Präsidium
  • Betreuung verschiedener Gremien des BFV, z. B. Verbandstag, Präsidium, Beirat, Ausschuss für Recht und Satzung (Sitzungsmanagement, Protokollführung u.a.)
  • Ansprechpartner/-in für die BFV-Rechtsorgane
  • Einkauf und Bestellung von Büromaterialien
  • Einladungsmanagement und Mithilfe bei Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Abwicklung von Ehrungen und Jubiläen
  • Pflege der Datenbanken
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung,
  • idealerweise Erfahrung in der Verbands- und/oder Vereinsarbeit im Fußball,
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabenfeld,
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Outlook, Excel, Word,
  • Interesse für einfache Rechtsthemen,
  • eine kommunikative und positive Ausstrahlung,
  • hohe Belastbarkeit, flexible Arbeitsweise, gute Organisationsfähigkeit,
  • zeitliche Flexibilität, insbesondere bei Veranstaltungen,
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit in den Abendstunden (Gremienarbeit)
  • kommunikative und positive Ausstrahlung, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit sowie hohe Serviceorientierung

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld. Sollten wir Ihr Interesse wecken, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Die Stelle wird zunächst befristet für 24 Monate besetzt. Eine Weiterbeschäftigung ist erwünscht und wird angestrebt.

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung (Bruttojahresgehalt) richten Sie bitte bis 5. Februar 2017 idealerweise per E-Mail an:

Berliner Fußball-Verband e. V.
Geschäftsführung
Humboldtstr. 8 A
14193 Berlin

E-Mail: bewerbung@berlinerfv.de

Bitte fassen Sie Ihre Anhänge (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und Zertifikate) in einer PDF-Datei zusammen. Ihre Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen Ulla Scharfenberg gerne telefonisch unter 030 / 896994-32 oder per Mail an bewerbung@berlinerfv.de.

Die Stellenausschreibung als PDF-Datei.


Stellenausschreibung: DFB-Mobil-Teamer/-in auf Honorarbasis

Der Berliner Fußball-Verband e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Mitarbeiter/-innen auf Honorarbasis als

DFB-Mobil-Teamer/-in

Im Rahmen der Aktion „DFB-Mobil“ besuchen der Deutsche Fußball-Bund e.V. (DFB) und der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) die Mitgliedsvereine und die Berliner Grundschulen (vormittags) direkt vor Ort auf dem jeweiligen Vereins-/Schulgelände.

Der Besuch des DFB-Mobil richtet sich an zwei Zielgruppen:

1. Mit einem Demo-Training werden Jugendtrainer/innen in den Berliner Vereinen aktuelle Trainingsmethoden im Kinder- und Jugendbereich sowie

2. in den Grundschulen den Lehrkräften anhand eines Mustertrainings Ausbildungsmethoden im Fußball vermittelt.

Das Projekt „DFB-Mobil“ wird bereits viele Jahre erfolgreich durchgeführt und wurde nun durch den Deutschen Fußball-Bund bis zum 31. Dezember 2019 verlängert.

Die Kernaufgaben des/der DFB-Mobil-Teamers/-in sind:

  • Durchführung der Veranstaltung bei den Vereinen/Schulen (Praxiseinheit und Trainergespräch)
  • Zusammenarbeit mit dem DFB-Mobil-Koordinator des Berliner Fußball-Verbandes
  • Ansprechpartner/in für Vereine und Schulen

Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit des Projekts Unsere Anforderungen:

  • Mindestens DFB-Trainer B-Lizenz oder ein sportwissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunktfach Fußball und/oder die Bereitschaft, die B-Lizenz bis zum 31. Dezember 2017 zu erwerben
  • PKW-Führerschein
  • Gute PC- und Internetkenntnisse
  • Zeitliche Flexibilität (mindestens 3 Einsätze im Monat sowie möglichst an ein bis zwei Vormittagen in der Woche)
  • Teamfähigkeit
  • Spaß am Umgang mit Menschen (insbesondere Kindern und Jugendlichen)
  • Hohe Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Ausgesprochene Fußballaffinität

Unser Angebot:

  • Vergütung nach DFB-Teamer-Satz pro Veranstaltung
  • Hochwertige Sportausrüstung
  • Kostenlose Teilnahme an DFB-Maßnahmen
  • Arbeiten in einem engagierten und motivierten Team
  • Erfahrungsgewinn im Bereich der Trainings- und Projektdurchführung
  • Tätigkeitsnachweis vom Berliner Fußball-Verband e. V.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive sportlichem Werdegang, Lizenzbescheinigung (in Kopie) und kurzem Motivationsschreiben senden Sie bitte bis Dienstag, den 28. Februar 2017, an:

Berliner Fußball-Verband e. V.
Bewerbung DFB-Mobil
Humboldtstraße 8 A
14193 Berlin

E-Mail: bewerbung@berlinerfv.de

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass bei Beginn der Tätigkeit ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden muss.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der DFB-Mobil-Koordinator Martin Meyer telefonisch unter 030-896994-16 oder per E-Mail an martin.meyer@berlinerfv.de zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung als PDF-Datei zum Download.


Pächter/in für das BFV-Sportcasino gesucht

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist mit rund 400 Vereinen und 147.000 Mitgliedern einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes. Rund 50 hauptamtliche und über 200 ehrenamtliche Mitarbeiter sind für die Aufgaben des BFV verantwortlich.

Der BFV sucht für das BFV-interne Sportcasino im „Haus des Fußballs“ (Humboldtstr. 8a, 14193 Berlin) idealerweise zum 1. Februar 2017 (oder früher) eine erfahrene, engagierte, zuverlässige und sportbegeisterte Persönlichkeit als

Pächter/in des BFV-Sportcasinos.

Das Sportcasino im „Haus des Fußballs“ in der Humboldtstraße im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf (nahe Rathenauplatz) bietet auf rund 50 m² Platz für ca. 45 Personen. Dazu gehört ein Ausschanktresen und Funktionsbereiche mit entsprechenden Kühlungsmöglichkeiten. Kunden des Casinos sind an Wochentagen ausschließlich die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter des Verbandes.

Konzept:

  • Ausschließlich internes Essens- und Getränkeangebot für die ehrenamtlichen Gremien des Berliner Fußball-Verbandes.
  • Kern-Öffnungszeiten des BFV-Casinos: Montag bis Freitag: 17:00-22:00 Uhr.
  • Weitere Öffnungszeiten und Veranstaltungsmöglichkeiten sind individuell zu verhandeln.

Pachtvoraussetzungen:

  • Hohe Affinität zum Fußball
  • Erfahrung im Umgang mit den Zielgruppen (Sportler/innen, Vereinsfunktionäre etc.)
  • Der/die Pächter/in hat den Pachtbetrieb ordnungsgemäß zu führen und alle behörd-lichen Vorschriften und Auflagen einzuhalten
  • Der/die Pächter/in verpflichtet sich, ein zeitgemäßes und marktübliches gastrono-misches Angebot auf eigenes wirtschaftliches Risiko anzubieten

Weitere Informationen:

  • Langfristiges Pachtverhältnis wird angestrebt

Bitte stellen Sie alle Ihre Fragen zu der Ausschreibung, den Pachtbedingungen etc. schriftlich im Rahmen Ihrer Bewerbung. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist wird es einen gemeinsamen Termin mit den Bewerber/-innen geben, bei dem alle Fragen beantwortet werden.

Wir suchen eine/n Pächter/in, der/die partnerschaftlich, sowohl mit Fachkunde und persönlichem Engagement als auch mit kreativen Impulsen, überzeugen kann.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. grobes Bewirtschaftungs- und Nutzungskonzept bzw. -ideen, Referenzen), die Sie bitte bis zum 31.12.2016 vorzugsweise per E-Mail richten an:

Berliner Fußball-Verband e. V.
Geschäftsführung
Humboldtstr. 8 A
14193 Berlin

E-Mail: bewerbung@berlinerfv.de

Die Ausschreibung als PDF-Datei zum Download.


Praktikum im Ticketing

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes mit ca. 400 Vereinen und 145.000 Mitgliedern. Die Geschäftsstelle des BFV befindet sich im verbandseigenen Haus des Fußballs in Berlin-Halensee.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. sucht vom 1. März 2017 bis 31. Mai 2017 eine/n sportbegeisterte/n, fußballinteressierte/n und engagierte/n

Praktikant/in Events & Soziales (Ticketing) auf Vollzeitbasis (39h)

Aufgaben

Projektbezogene Organisation und Ticketing-Abwicklung für das DFB-Schülerländerspiel (30. Mai 2017 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark)

Ticketing-Abwicklung für das Berliner Landespokalendspiel im Berliner Pilsner-Pokal (25. Mai 2017 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark)

Unterstützung des Volunteer-Projektes und Abwicklung organisatorischer Aufgaben zu den Deutschen Pokalendspielen (27. Mai 2016 im Olympiastadion bzw. Olympiapark Berlin)

allgemeine Mitarbeit im Aufgabenfeld des Referats Events & Soziales

Voraussetzungen

Sie befinden sich idealerweise im Hauptstudium eines sport- oder wirt-schaftsorientierten Studiengangs (zum Beispiel Sportökonomie, Sportma-nagement oder Sport mit BWL-Ausrichtung)

Sie müssen Ihr Praktikum im Rahmen einer verpflichtenden Schul-, Ausbildungs- oder Studienordnung leisten oder befinden sich in einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung oder einer Berufsausbildungsvorbereitung (Nachweis erforderlich)

Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office (v.a. Word, Excel, Outlook)

Hohe Fußballaffinität, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit, kommunikative und positive Ausstrahlung

Fähigkeit zum strukturierten und akribischen Arbeiten • Bereitschaft, bei den drei Veranstaltungen im Mai (Feiertag und Wochenende) zu arbeiten

Idealerweise Besitz eines PKW-Führerscheins Angebot

Wir bieten Ihnen eine attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sportbegeisterten und kollegialen Arbeitsumfeld sowie flexible Arbeitszeiten. Zudem übernehmen wir ggf. die notwendige BVG-Monatskarte.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und sollten Sie davon überzeugt sein, dass Sie unseren Vorstellungen entsprechen, freuen wir uns auf Sie.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis 16. Januar 2017, in einer Datei als PDF, an:

Berliner Fußball-Verband e. V.,
Geschäftsführung
Humboldtstr. 8a
14193 Berlin

E-Mail: bewerbung@berlinerfv.de

Die Stellenausschreibung als PDF-Datei zum Download.


BFV sucht ehrenamtliche Staffelleiter/innen für den Jugendausschuss

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist mit rund 400 Vereinen und 147.000 Mit­gliedern einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes. Für den Jugendausschuss sucht der BFV zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfahrene, engagierte, zuverlässige und sportbegeisterte Persönlichkeiten als 

ehrenamtliche Staffelleiter/innen für den Jugendausschuss

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Organisation des Jugendspielbetriebs
  • Staffeleinteilungen im DFBnet
  • Überprüfung der Staffeln und des Spielplanes sowie ggf. Korrektur
  • Nachmeldungen, Zurückziehungen, Umlegungen einpflegen
  • Allgemeine Korrespondenz mit den Vereinen
  • Spielberichte und Ergebnisse kontrollieren
  • Überwachung und Einhaltung der Jugendordnung
  • Sportgericht informieren ggf. bei Verhandlungen beiwohnen
  • Spielbeobachtungen durchführen
  • Mitarbeit bei der Organisation von: Entscheidungsspielen, Berliner Meisterschaften Halle und Feld und den Berliner Pokalendspielen
  • Teilnahme an Sitzungen und Besprechungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfahrungen im Spielbetrieb durch die Vereinsarbeit
  • Sie sind z.Z. dort nicht mehr aktiv bzw. suchen eine neue Herausforderung
  • Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement auch in den Abendstunden und an den Wochenenden
  • sehr hohe Fußballaffinität
  • kommunikative und positive Ausstrahlung, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit sowie hohe Serviceorientierung
  • selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • gute Computerkenntnisse (MS-Office)
  • Belastbarkeit, flexible Arbeitsweise

Sofern Sie darüber hinaus Spaß an der Arbeit mit den Gremien des BFV haben, dann freut sich der BFV auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten ein attraktives Ehrenamt mit einem interessanten und abwechslungs­reichen Arbeitsumfeld. Sie agieren in einem sehr motivierten Team, erhalten eine kleine ehrenamtliche Aufwandsentschädigung. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte vorzugsweise per E-Mail richten an:

Berliner Fußball-Verband e. V.
Jugendausschuss – Kathrin Nicklas
Humboldtstr. 8 A
14193 Berlin

E-Mail: bewerbung@berlinerfv.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kathrin Nicklas, telefonisch unter der Rufnummer 030 / 89 69 94 36 zur Verfügung.


Ehrenamtliche Betreuer/innen gesucht

Zur Unterstützung der Verbandssportlehrer/innen und des Jugendausschusses in der Arbeit der weiblichen Talentförderung sucht der BFV ab sofort Betreuer/innen.

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist mit rund 400 Vereinen und 147.000 Mitgliedern einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes. Für den Bereich der weiblichen Talentförderung (Auswahlmannschaften) sucht der BFV zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfahrene, engagierte, zuverlässige und sportbegeisterte Persönlichkeiten als ehrenamtliche Betreuer/innen.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Unterstützung der Verbandssportlehrer/innen und des Jugendausschusses in der Arbeit der weiblichen Talentförderung
  • Administrative Betreueraufgaben beim Training (Bälle bereitstellen, Unterlagen verteilen, Ansprechpartner für Trainer und Eltern usw.)
  • Teilnahme an Lehrgängen in Berlin, Deutschland und ggf. im Ausland als Betreuer/in
  • Abholen und ggf. Fahren von BFV-Dienstfahrzeugen
  • Einladungsmanagement für BFV-Maßnahmen

Ihr Anforderungsprofil:

  • Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement in den Abendstunden und Wochenenden
  • sehr hohe Sportaffinität
  • Vorerfahrungen in der Betreuertätigkeit in einem Sportverein sind von Vorteil
  • kommunikative und positive Ausstrahlung, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit sowie hohe Serviceorientierung
  • selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • gute Computerkenntnisse (MS-Office)
  • Belastbarkeit, flexible Arbeitsweise, gute Strukturierungsfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit, Führerscheinklasse B

Sofern Sie darüber hinaus Spaß an der Arbeit mit Sportlerinnen des BFV, an der Zusammenarbeit mit den Gremien eines Sportverbandes sowie den sportlichen Leitern haben, dann freut sich der BFV auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten ein attraktives Ehrenamt mit einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld. Sie agieren in einem sehr motivierten Team, erhalten eine kleine ehrenamtliche Aufwandsentschädigung und die Möglichkeit, je nach Maßnahme, auch an Vergleichsspielen im Ausland teilzunehmen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte vorzugsweise per E-Mail richten an:

Berliner Fußball-Verband e. V.
Talentförderung – Kathrin Nicklas
Humboldtstr. 8 A
14193 Berlin

E-Mail: bewerbung@berlinerfv.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kathrin Nicklas, telefonisch unter der Rufnummer 030 / 89 69 94 36 zur Verfügung.

Die Ausschreibung als PDF-Datei zum Download.


Praktikum in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Berliner Fußball-Verband e. V. (BFV) ist einer von 21 Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes mit ca. 400 Vereinen und 145.000 Mitgliedern. Die Geschäftsstelle des BFV befindet sich in verbandseigenen Haus des Fußballs in Berlin-Halensee.

Für den Berliner Fußball-Verband e. V. suchen wir ab 1. März 2017 für mindestens 3 Monate (idealerweise 6 Monate) eine sportbegeisterte, fußballinteressierte und engagierte Persönlichkeit als

Praktikant/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
in Vollzeit – 39 Stunden / Woche

Aufgabenstellung

  • Unterstützung in der Presse- & Öffentlichkeitsarbeit des BFV
  • Einbindung in die Pressearbeit bei zahlreichen Veranstaltungen (u.a. DFB-Pokalfinale und Berliner Pilsner-Pokalfinale)
  • Pflege und Betreuung der BFV-Internetseite und des BFV-Newsletters
  • Unterstützung bei der Erstellung von Publikationen
  • Verfassen von Artikeln zu unterschiedlichsten Themengebieten
  • Mithilfe in der allgemeinen Verwaltung im Haus des Fußballs
  • Unterstützung in der Arbeit mit den ehrenamtlichen Gremien

Voraussetzungen und Anforderungen

  • Idealerweise befinden Sie sich im Hauptstudium eines sport-, medien- oder journalistisch orientierten Studiengangs
  • Kreative Herangehensweise, Stilsicherheit, Sprachgewandtheit
  • Sicherer Umgang mit Grammatik & Rechtschreibung
  • Sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit MS Office und modernen Kommunikationstechniken
  • Interesse an der Verbands- und Vereinsarbeit im Fußball
  • Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit, kommunikative und positive Ausstrahlung
  • Idealerweise Besitz eines PKW-Führerscheins
  • Für einen Zeitraum über drei Monaten müssten Sie Ihr Praktikum im Rahmen einer verpflichtenden Schul-, Ausbildungs- oder Studienordnung leisten oder befinden sich in einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung oder einer Berufsausbildungsvorbereitung (Nachweis erforderlich)

Angebot

Wir bieten Ihnen innerhalb des mehrmonatigen Praktikums interessante und abwechslungsreiche Aufgaben. In einem attraktiven sportlichen Umfeld können Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen weiter ausbauen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und sollten Sie davon überzeugt sein, dass Sie unseren Vorstellungen entsprechen und in unser Team passen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 15. Januar 2017 vorzugsweise per E-Mail (Anlagen fassen Sie bitte in einer PDF-Datei zusammen) an

Berliner Fußball-Verband
Humboldtstraße 8a
14193 Berlin
bewerbung@berlinerfv.de

Für Rückfragen erreichen Sie Ulla Scharfenberg unter: 030 / 896994-32.

Die Stellenausschreibung als PDF-Datei zum Download.